Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Borowski soll sparen

NORDLICHTER Borowski soll sparen

Der Landesrechnungshof (LRH) hat die Pflicht, den Mächtigen im Land auf die Finger zu sehen und ihnen auf dieselben zu hauen, wenn es ihnen an Sparsamkeit gebricht.

Voriger Artikel
Rechnungshof: Land soll sparen – außer bei der Infrastruktur
Nächster Artikel
Veranstaltungen am Pfingstwochenende

Von Lars Fetköter lars.fetkoeter@LN-Luebeck. de

Der Landesrechnungshof (LRH) hat die Pflicht, den Mächtigen im Land auf die Finger zu sehen und ihnen auf dieselben zu hauen, wenn es ihnen an Sparsamkeit gebricht. Nun nimmt der LRH den NDR ins Fadenkreuz: Der Sender produziere seine „Tatort“-Krimis zu teuer.

Unter der launigen Überschrift „Mitunter ein teures Vergnügen“ monieren die Prüfer, die teuerste NDR-Folge der Krimi-Reihe übersteige die Durchschnittskosten anderer Sender um 40 Prozent. Die Begründung des NDR, zur Reichweitensteigerung „bekannte und deshalb kostenintensive Schauspieler“ einzusetzen, habe sich „nicht durchgängig durch die Reichweitenmessungen bestätigt“. Im Klartext:

Promis bringen nicht immer Quote. Der LRH wirft dem NDR zudem vor, die Auftragsvergabe für seine „Tatorte“ nicht gegen Korruption abzusichern und bei Zahlen zu wenig Sorgfalt walten zu lassen.

Lieber Rechnungshof: nun mal nicht so kleinkariert! Wenn ein „Tatort“ mit Til Schweiger etwas teurer ist, weil mehr Autos in die Luft fliegen, ist das nur konsequent, schließlich serviert der Star-Mime in seinem Ostseehotel auch Trinkwasser zu einem stolzen Preis. Mit Zahlen schludert der LRH allerdings selbst herum: Die Behörde zählt jährlich 43 bis 48 neue „Tatort“-Folgen seit 1970 – dabei sind es im Schnitt nur 18 pro Jahr, im Rekordjahr 2015 waren es 40, ergab ein Fakten-Check der LN-„Tatort“-Blitzkritik-Redaktion (die am Pfingstmontag wieder auf LN-online.de zum Einsatz kommt). Verdächtig.

Vorschlag zur Güte, NDR: Bisschen aufs Geld achten – oder Borowski als Sparkommissar einstellen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.