Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Brücke frei: A-7-Ausbau geht voran
Nachrichten Norddeutschland Brücke frei: A-7-Ausbau geht voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 21.11.2016
Anzeige
Hamburg

. Nach größeren Bauarbeiten sind gestern zwei Autobahnabschnitte in Hamburg für den Verkehr freigegeben worden. Auf der A 7 können Autos über den neuen Ostteil der Langenfelder Brücke rollen, die über die Bahngleise in Stellingen führt. Auf der A 253 kommen Autofahrer zwischen Hamburg-Neuland und Wilhelmsburg-Süd in den Genuss eines runderneuerten Straßenbelags, teilte die Verkehrsbehörde mit.

Die Langenfelder Brücke gehört zu den am stärksten befahrenen Autobahnabschnitten Deutschlands. Rund 150000 Fahrzeuge passieren das 400 Meter lange Bauwerk an jedem Werktag.

Die Brücke muss erneuert werden, um Platz für zwei weitere Fahrspuren zu schaffen. Die A 7 wird in Hamburg auf acht Spuren und vom Dreieck Nordwest bis zum Bordesholmer Dreieck südwestlich von Kiel auf sechs Spuren erweitert. Die Langenfelder Brücke soll bis 2018 komplett neu gebaut sein. Die Kosten liegen nach Angaben der Verkehrsbehörde bei 80 Millionen Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Flughafen in Hamburg betroffen – Morgen legen Lufthansa-Piloten nach.

21.11.2016

. Für eine brutale Faustattacke auf einen Polizisten in Kiel hat das Amtsgericht den 21 Jahre alten Angeklagten gestern zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und sechs Monaten ohne Bewährung verurteilt.

21.11.2016

Verfassungsgericht verhandelt – Für Lübeck geht es um Millionen.

21.11.2016
Anzeige