Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Cannabisplantagen bei Wismar entdeckt
Nachrichten Norddeutschland Cannabisplantagen bei Wismar entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 30.10.2013
Wismar

Bei einem Großeinsatz mit 140 Polizisten sind im Raum Wismar drei mutmaßliche Drogenpflanzenzüchter verhaftet worden. Die Polizisten entdeckten in zwei Gebäuden professionelle Marihuana- Plantagen mit 2000 beziehungsweise 765 Pflanzen, teilte die Staatsanwaltschaft Schwerin mit. Sie beschlagnahmten zudem 8000 Euro Bargeld und ein hochwertiges Auto. Das Amtsgericht Schwerin erließ Haftbefehle gegen eine Frau (42) und zwei Männer im Alter von 44 und 47 Jahren. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob gegen einen vierten Beschuldigten Haftbefehl beantragt wird. Nach Angaben des Landeskriminalamts (LKA) hebt die Polizei immer mehr Cannabisplantagen im Nordosten aus. Waren es im vergangenen Jahr 16, seien es in den ersten zehn Monaten dieses Jahres bereits 20 gewesen, darunter drei Profi- Plantagen, sagte eine LKA-Sprecherin.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wetterexperten zählten 102 Sonnenstunden. Die niedrigste Temperatur wurde in Lübeck-Blankensee gemessen.

30.10.2013

Wann die wichtige Wasserstraße wieder freigegeben werden kann, ist offen.

30.10.2013

Beatmungsgerät des 29-Jährigen hatte versagt. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen ein.

30.10.2013