Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Chemie-Unfall in Tönning
Nachrichten Norddeutschland Chemie-Unfall in Tönning
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 14.06.2018
Die Feuerwehr musste wegen einer ausgelaufenen Chemikalie ausrücken. Quelle: Jens Kalaene/archiv
Anzeige
Tönning

Eine Chemikalie ist am Donnerstagmorgen auf dem Betriebsgelände eines Industrieanlagenbauers im nordfriesischen Tönning ausgelaufen. Nach Angaben der Feuerwehr soll es sich um Flusssäure handeln. Die Polizei konnte das zunächst nicht bestätigen. Weitere Einzelheiten waren zunächst unbekannt. Die Regionalleitstelle in Harrislee hatte die Einsatzkräfte kurz nach 7 Uhr alarmiert.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Ausflug des G20-Sonderausschusses zur öffentlichen Anhörung in die Kulturkirche Altona, tagt der Ausschuss jetzt wieder im Rathaus. Der Ausschuss will die öffentliche Anhörung auswerten und die Krawalle im Schulterblatt am 7. Juli in den Blick nehmen.

14.06.2018

Bei einem Unfall nahe Schmilau im Kreis Herzogtum Lauenburg ist ein Mann am frühen Donnerstagmorgen ums Leben gekommen.  Er sei auf der Strecke von Ratzeburg nach Schmilau von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren, sagte ein Polizeisprecher. 

14.06.2018

Mit einem Konzert in der Laeiszhalle feiert das Landesjugendorchester Hamburg am Samstag (20.00 Uhr) sein 50-jähriges Jubiläum.

14.06.2018
Anzeige