Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Dänen können über Tunnelbau am Belt mitreden
Nachrichten Norddeutschland Dänen können über Tunnelbau am Belt mitreden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 28.06.2013
Kopenhagen

Ab sofort beginne die öffentliche Anhörung, die bis zum 20. September andauere. „Ich freue mich darauf, dass die Öffentlichkeit jetzt die Möglichkeit erhält, Einblicke in die Planung zu bekommen und ihre Meinung zu äußern“, sagte Kristensen. Am 29. August will die dänische Regierung ihre Bevölkerung als Teil der Anhörung auf einer Bürgerversammlung in Rødby näher informieren. Ein Entwurf für das Baugesetz soll voraussichtlich Ende 2014 ins dänische Parlament eingebracht werden. Das deutsche Planfeststellungsverfahren soll noch in diesem Jahr anlaufen. Die Dänen wollen am Fehmarnbelt bis 2021 einen 17 Kilometer langen Absenktunnel bauen. ctö

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

- Der Stromkonzern Vattenfall hat die Zuverlässigkeitsprüfung durch die Regierung in Kiel bestanden. Dies teilte das Energieministerium gestern mit. Vattenfall habe sichergestellt, dass es seine Pflichten als Inhaber atomrechtlicher Genehmigungen einhält.

28.06.2013

Beim Helferfest bedankte sich die Stadt gestern Abend bei ihren Fluthelfern. Rund 100 000 Euro wurden bislang gespendet.

Timo Jann 28.06.2013

Justizministerin Anke Spoorendonk würdigt den langjährigen Anstaltsleiter: „Die positive Veränderung der JVA Lübeck ist Ihr Verdienst.“

28.06.2013