Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Dänische Politiker sind empört über Angela Merkel

Lübeck Dänische Politiker sind empört über Angela Merkel

Was ist los bei unseren nördlichen Nachbarn? LN-Mitarbeiter Rüdiger Wenzel blickt in den Norden.

Voriger Artikel
So ein Käse kommt aus dem Norden
Nächster Artikel
Interview mit Forsa-Chef Manfred Güllner

Die Große Raupenfliege heißt auf Dänisch nun „Riesenfliege Harald“.

Quelle: Wikimedia Commons

Lübeck. Entsetzen über Merkel: Dänische Politiker zahlreicher Parteien sind empört über die Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, ein Strafverfahren gegen Jan Böhmermann nach dem Majestätsbeleidigungs-Artikel 103 des Bürgerlichen Gesetzbuches zuzulassen. „Schäm Dich, Merkel!“ schrieben sie in sozialen Netzwerken. Der Sozialdemokrat Laes Aslan Rasmussen nannte bei Facebook die Entscheidung der Kanzlerin „eindeutig schwachsinnig“. Jørn Dormann von der Dänischen Volkspartei attestierte der Kanzlerin „mangelndes Format“. Søren Søndergård von der rot-grünen Einheitsliste sieht in Merkels „Kniefall vor Erdogan“ eine ernsthaftere Bedrohung für Demokratie und Meinungsfreiheit, als sie von Islamisten ausgeht.

Ryanair verliert dänischen Großaktionär: Der irische Billigflieger Ryanair hat wegen seiner Weigerung, für seine dänischen Mitarbeiter dänische Tarifverträge abzuschließen, einen Großaktionär verloren: Der größte dänische Pensionsfonds PFA hat wegen dieses Verhaltens alle Ryanair-Aktien in seinem Wertpapierportfolio verkauft. Sie machen mit zwei bis drei Millionen Euro zwar nur einen Bruchteil des Aktienkapitals von Ryanair mit einem Kurswert von knapp 18 Milliarden Euro aus. Es gehe dabei dem Pensionsfonds aber ums Prinzip: „Wir wollen aus ethischen Gründen nicht länger Ryanair-Aktionär sein“, sagte einer der Direktoren, Henrik Nøhr Poulsen. Zwei weitere dänische Pensionsfonds hatten schon zuvor wegen des Verhaltens des irischen Billigfliegers demonstrativ ihre Ryanair-Aktien verkauft. Die Fluggesellschaft hatte im Juli vorigen Jahres ihren Dänemark-Stützpunkt Billund geschlossen, nachdem dänische Mitarbeiter mit Streiks für Tarifverträge gekämpft hatten.

Debatte über Sexvideo-Flut: Nach mehreren Skandalen um Sexvideos, die Schüler selbst aufgenommen und ins Internet gestellt hatten, ist in Dänemark eine heftige Debatte über die Verantwortung der Schulen ausgebrochen: Haben vor allem die Gymnasien sich intensiv genug mit dem Problem auseinandergesetzt und die Jugendlichen vor den Folgen gewarnt, wenn man Sexvideos in sozialen Netzwerken veröffentlicht und mit anderen Schülern teilt? Die Vorsitzende des Verbandes dänischer Gymnasiasten, Veronika Schulz, sieht da klare Versäumnisse, wie der Sender Danmarks Radio (DR) auf seiner Internetseite berichtet. Die Vorsitzende des Verbandes dänischer Gymnasien, Anne Brigitte Rasmussen, vermisst danach klare offizielle Richtlinien, wie Gymnasien mit dem Thema umgehen sollten. Immerhin hat die Ministerin für Kinder,   Unterricht und Gleichstellung, Ellen Trane Nørby, zusammen mit zwei Gesellschaften für Kinderschutz und sexuelle Selbstbestimmung eine Richtschnur erstellt für die Beratung Jugendlicher, die erleben mussten, dass Sexvideos oder Nacktbilder von ihnen in sozialen Netzwerken auftauchten.

Dänische Namen für alle Insekten : Mit 286 dänischen Namen für alle bei unseren nördlichen Nachbarn lebenden Bienen ist eine Etappe eines ehrgeizigen Zieles erreicht: Für alle 20

000 Insekten im Lande neben dem lateinischen auch einen dänischen Namen zu finden. Damit will eine Expertengruppe die kleinen Brummer und Krabbeltiere den Menschen näherbringen, wie die Zeitung „Berlingske“ berichtete. Damit dies gelingt, müssen die Namen kurz und eingängig sein, Bindestriche sind verboten. So heißt die Große Raupenfliege auf Dänisch „Riesenfliege Harald“, benannt nach dem ersten Direktor des Naturhistorischen Museums in Aarhus, Harald Thamdrup.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.