Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Das nehmen wir mit an den Strand
Nachrichten Norddeutschland Das nehmen wir mit an den Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 23.06.2016
Quelle: Fotolia
Anzeige

Ein Smartphone

Ein Smartphone zum Fotografieren gehört für Helena (34) und Martin Lingelbach (35) unbedingt mit in die Strandtasche. Schließlich gibt es an der Ostsee in Scharbeutz jede Menge schöne Motive: freche Möwen, die auf Strandkörben sitzen, Boote, die vorbeiziehen – und natürlich ihre Kinder. Für sie hat das Paar aus der Nähe von Frankfurt immer genug zu essen dabei. Damit die Stimmung ausgelassen bleibt.

Der Bagger

Der Bagger darf nicht fehlen: Der fünfjährige Liam schaufelt damit unermüdlich Sand hin und her. Seine Schwester Leonie (2) hat sich derweil den Laster geschnappt. Aber auch mit Gießkanne und Schaufel können die beiden umgehen. Mit dem richtigen Spielzeug kann so ein schöner Strandtag gar nicht lange genug dauern . . .

Musik

Musik ist für Antonia Schäpker (16) und Maja Huesmann (16, hinten) ganz wichtig. Auf dem Weg von Timmendorfer Strand nach Scharbeutz sind die Lieblingstitel aus den Charts aus dem Rucksack zu hören. Für die Mädchen, die gerade ihren erweiterten Realschulabschluss in Oldenburg (Niedersachsen) geschafft haben, wird der Spaziergang zum Tanz.

Ein gutes Buch

Ein gutes Buch hat Wilfried Burghold (69) immer dabei. Schon morgens zieht es den Scharbeutzer zusammen mit Hund „Jule“ hinunter an den Strand. „Wenn über der Ostsee die Sonne aufgeht, ist es hier am schönsten.“ Auf einem Campingstuhl macht Burghold es sich gemütlich. Diesmal liest er über die „Berliner Küche“. Etwas zu trinken hat er ebenfalls dabei, dazu Sonnencreme und meist auch einen Sonnenschirm, um die Haut und natürlich auch „Jule“ vor zu viel Sonnenstrahlung zu schützen.

Wie geht’s weiter mit dem Wetter?

Heiß und schwül soll es werden. „In der Nacht kommt eine Warmfront zu uns, die bringt im südlichen Schleswig-Holstein Temperaturen bis 32 Grad“, sagt Meteorologe Sven Taxwedel von der WetterWelt GmbH in Kiel. Das berge Gewitterpotenzial. In der Nacht zu morgen müsse man überall mit sehr kräftigen Schauern rechnen. Morgen sieht es ähnlich aus, Sonnabend werden nur noch bis zu 23 Grad erreicht.

Zur Galerie
Hitze-Tipps

Zum Thema

Bauern, Bauarbeiter, Waldbesitzer: Diese Menschen klagen über die Hitze - und diese Menschen freuen sich darüber

Lüften, gießen, Hunde retten: Wie man Hitzewellen übersteht

Texte: Julia Paulat, Fotos: Ulf-Kersten Neelsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Friedhöfe, Landesgartenschau, Fest der Liebe: Die Themen am heutigen Heißsommertag sind mehr als abwechslungsreich. Außerdem werfen die LN-Schreiber einen Blick hinter die Kulissen der Lübecker Ideenschmiede, die jetzt sogar vom Land gefördert wird. Das wunderbare Foto von der Fehmarnsundbrücke ist LN-Leserin Karin Klütmann gelungen.

23.06.2016

Schleswig-Holstein steht im Bundesvergleich gut da.

22.06.2016

Land tritt Charta bei – Langfristig soll es mehr Geld für die Milch geben.

22.06.2016
Anzeige