Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Deilmann-Zwillinge in Lübeck vor Gericht
Nachrichten Norddeutschland Deilmann-Zwillinge in Lübeck vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 20.05.2016
Angeklagt: Gisa (l.) und Hedda Deilmann. Quelle: Maxwitat
Anzeige
Lübeck

Angeklagt mit ihnen sind noch zwei weitere Personen. Die Anklage-Punkte heißen Steuerhinterziehung, falsche eidesstattliche Erklärung und Bankrott. Das teilte ein Sprecher des Gerichts mit. Die Staatsanwaltschaft wollte sich mit Verweis auf das Steuergeheimnis nicht näher äußern.

Vor der Wirtschaftskammer des Landgerichts sind bis einschließlich 14. Juli drei weitere Verhandlungstage angesetzt. Gestern wurden die Angeklagten zunächst zur Sache angehört.

Die Deilmanns hatten die Familienreederei mit ihrem ZDF-Traumschiff „Deutschland“ 2010 nach einer Insolvenz verloren. Das Schiff wurde inzwischen von einem US-Investor gekauft und fuhr zuletzt unter dem Namen „World Odyssey“.

ctö

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige