Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Delfin-Duo schaut in der Kieler Förde vorbei
Nachrichten Norddeutschland Delfin-Duo schaut in der Kieler Förde vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 14.03.2016
Wo sie auftauchen, lösen sie große Begeisterung aus: Die zwei Delfine tummelten sich nun vor Möltenort in der Kieler Förde. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Sie sind eine schwimmende Attraktion: Zwei Delfine haben in der Kieler Förde Dutzende Schaulustige angelockt. Die Großen Tümmler schienen sich vor der Landeshauptstadt sichtlich wohl zu fühlen, umkurvten die Schiffe und sorgten für begeisterte Ausrufe der Zuschauer. Der Heikendorfer Wal-Forscher Prof. Boris Culik bestätigte gegenüber den „Kieler Nachrichten“, dass es sich bei den Tieren um die Delfine handelt, die sich erst Mitte Februar in der Flensburger Förde tummelten. Der Experte hat eines der Tiere anhand eines hellen Fleckes auf der Rückenfinne identifiziert. Culik warnte davor, die Delfine zu bedrängen. Laut dem Wal-Forscher folgen die Tiere den Heringen, die um diese Jahreszeit ihre Laichgebiete in der Förde und dem Kanal ansteuern. Die Tiere halten sich bereits länger in der Ostsee auf. Im Dezember waren sie vor Grömitz und Neustadt zu Gast. Sie wurden auch schon vor Dänemark, Schweden, Polen und Litauen gesichtet.

Vor Ostholstein tauchten sie zum ersten Mal Ende Mai 2015 bei Weissenhäuser Strand auf.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Kühlungsborn sind zwei Leichen gefunden worden — Opfer stammen aus Geesthacht.

14.03.2016

. Der Prozess gegen einen 95-jährigen ehemaligen SS-Sanitäter in Neubrandenburg ist ausgesetzt worden.

14.03.2016

Der Wirtschaftsausschuss des schleswig-holsteinischen Landtages ist seit gestern zu Besuch in St.

14.03.2016
Anzeige