Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Designierte Bischöfin: Austausch zwischen Ost und West
Nachrichten Norddeutschland Designierte Bischöfin: Austausch zwischen Ost und West
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 29.09.2018
Kristina Kühnbaum-Schmidt ist die zukünftige Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Quelle: Rainer Jensen
Lübeck

Die designierte Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, will den Austausch von Traditionen zwischen West und Ost fördern. Das könne eine Bereicherung sein, die sie gerne anstoßen würde, sagte Kühnbaum-Schmidt der Nachrichtenagentur dpa. Als Beispiel nannte sie das Zusammenwirken aller Mitglieder einer Gemeinde bei der Verkündigungsarbeit. „Das habe ich in den Gemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland kennen- und schätzen gelernt“, sagte sie. Die Synode der Nordkirche hatte die 54-Jährige am Donnerstag mit deutlicher Mehrheit zur Nachfolgerin von Landesbischof Gerhard Ulrich gewählt. Kühnbaum-Schmidt, die aus Niedersachsen stammt und zuletzt in Südthüringen tätig war, tritt ihr neues Amt im April 2019 an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Vorwürfen der Mauschelei wird die Kreispolitik aktiv. Zudem gibt es Widersprüche bei den Bodenpreisen.

29.09.2018

Verein kritisiert Unterbringung von Flüchtlingen in Nostorf-Horst. Die Vorwürfe wiegen schwer.

29.09.2018

St.Die Weltmeisterschaften im Strandsegeln beginnen heute in St. Peter-Ording. Die ersten Rennen starten dann am Sonntagfrüh.

29.09.2018