Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Deutscher Naturschutztag: Appell zum Meeresschutz
Nachrichten Norddeutschland Deutscher Naturschutztag: Appell zum Meeresschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 26.09.2018
Svenja Schulze (SPD), Bundesumweltministerin. Quelle: Bernd von Jutrczenka
Kiel/Berlin

Deutschland hat nach Auffassung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) „eine besondere Verantwortung“ für den Schutz der Meere. „Unsere global orientierte Wirtschaftsweise hat erhebliche Auswirkungen auf die Meeresumwelt - und das nicht nur vor unserer Haustür an Nord- und Ostsee“, sagte Schulze zur Eröffnung 34. Deutschen Naturschutztages am Mittwoch in Kiel - Schulze war per Video aus Berlin zugeschaltet. Im Mittelpunkt des Treffens stehen der Küsten- und Meeresschutz. Schulze nannte als Ziel: „Wir wollen die Arten schützen, Schadstoffe reduzieren und - wo möglich - zerstörte Lebensräume wiederherstellen.“ Ziel sei es auch, dass sich ehemals heimische Arten wieder ansiedeln, wie zum Beispiel die Europäische Auster in der Nordsee. Am Deutschen Naturschutztag nehmen bis Samstag rund 1200 Gäste teil.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem ein 30-Jähriger seine Freundin und das gemeinsame Kleinkind mehrere Tage lang in einer Wohnung in Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg) festgehalten haben ...

26.09.2018

Die Hamburgische Bürgerschaft hat dem am Montag im Dienst getöteten 50 Jahre alten Mitarbeiter des Bezirksamts Altona gedacht.

26.09.2018

Die drei Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin wollen sichere Anlauforte für Flüchtlinge bleiben.

26.09.2018