Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland „Die Nordbank braucht eine neue Orientierung“
Nachrichten Norddeutschland „Die Nordbank braucht eine neue Orientierung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 01.01.2013

KielFür die HSH Nordbank wird 2013 ein Schicksalsjahr. Das angeschlagene Unternehmen geht mit Verlusten ins neue Jahr. Da das wichtige Schiffsgeschäft absehbar weiter kriseln wird, muss sich das Institut verstärkt um regionale Kunden kümmern. „Ich denke, dass sich die Bank dieses Themas mit besonderer Kraft annehmen wird.

Sie muss in diesen Markt hinein“, sagte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD). Dabei sei es durchaus nicht ausgeschlossen, dass sich Interessen der Nordbank mit denen der Sparkassen deutlich überschneiden. „Die HSH war eine Zeit lang vom regionalen Markt weg und ein Teil der denkbaren Kunden hat sich andere Institute gesucht, insbesondere im Sparkassen- und Genossenschaftsbereich“, so der 49-Jährige weiter.

Doch was kann das Unternehmen konkret machen? „Es muss sich neu justieren und dieses Terrain so abstecken, dass es nicht immer als zweiter Sieger vom Platz geht“, erklärt Albig. Sowohl der Vorstand als auch die Anteilseigener sähen das als Herausforderung. „Entweder ich gehe zum Kunden oder ich kann die Bank zumachen.“

Einer Suche der Landesregierung nach Finanzinvestoren, die bei der HSH einsteigen können, wie es FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki vorschlägt, erteilt der Ministerpräsident eine Absage.

„Wie sollten wir denn nach so einem ,Weißen Ritter‘ suchen — mit Kleinanzeigen? Wir suchen Lösungen, wie die Bank sich stabilisieren kann, wie wir ihr helfen können.

Aber wir beteiligen uns nicht an irgendwelchen überflüssigen Presseaktionen.“

Im Übrigen, so Albig, habe die Bank eine Zukunft und ein Geschäftsmodell, das die Weichen richtig stelle. Und dieses k önne auch vor den Augen der EU- Kommission Anerkennung finden. „Die ein oder andere Entscheidung im Aufsichtsrat war nicht so hilfreich. Aber jetzt wollen wir gemeinsam mit unserer Bank alles unternehmen, dass sie erfolgreich sein wird. Dazu gehört, dass wir die Wiederaufstockung der Ländergarantien um drei Milliarden Euro so vorbereiten, dass wir sie vor der EU-Kommission erfolgreich vertreten können“, sagt Albig.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Riesenansturm auf die „Watt-Olümpiade 2013“: Bereits drei Minuten nach Freischaltung der Anmeldeformulare im Internet sind am Neujahrstag sämtliche Startplätze vergeben gewesen, wie der Sprecher der Organisatoren, Oliver Kumbartzky, am Dienstag mitteilte.

03.01.2013

Nach dem Tod eines 32-Jährigen bei einer Silvesterknallerei in Hamburg-Harburg ermittelt die Mordkommission. Der Mann hatte kurz nach Mitternacht mit Freunden und Bekannten auf der Straße Böller abgebrannt, als er plötzlich zusammenbrach.

02.01.2013

Ein Großfeuer hat in der Silvesternacht ein Reetdachhaus in Rellingen (Kreis Pinneberg) zerstört. Der Sachschaden werde auf 500 000 Euro geschätzt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

02.01.2013
Anzeige