Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Drei Jahre Haft für Mutter
Nachrichten Norddeutschland Drei Jahre Haft für Mutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 10.06.2016
Anzeige
Hamburg

. Wegen Beihilfe zur Vergewaltigung und zum schweren Missbrauch von Kindern hat das Amtsgericht Hamburg eine Mutter zu drei Jahren Haft verurteilt.

„Wir haben in Abgründe eines Familienlebens geschaut, die uns sprachlos gemacht haben“, sagte gestern Richterin Monika Schorn.

Nach Überzeugung des Gerichts überließ die Angeklagte in den 90er Jahren, als sie selbst als Prostituierte arbeitete, zwei ihrer Kinder mehrfach Freiern zum sexuellen Missbrauch. Ihre damals zehnjährige Tochter brachte sie mit ihrem Vermieter zusammen, der das Kind auf ein Bett fesselte und vergewaltigte. Ihren Sohn führte sie einem Pädophilen zu, den er oral befriedigen musste. Die 52 Jahre alte Angeklagte nahm das Urteil regungslos hin.

Die Staatsanwältin hatte drei Jahre und vier Monate gefordert, der Verteidiger acht Monate auf Bewährung. Erst vor zwei Jahren hatte die inzwischen 31 Jahre alte Tochter Anzeige erstattet. Beide Kinder waren in dem Prozess Nebenkläger. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Rockerclub hatte sich erst im Februar gegründet – Hintergründe sind bisher unklar.

10.06.2016

Umweltstiftung WWF sieht Art vom Aussterben bedroht – Neuer Fisch-Ratgeber empfiehlt Heringe und Sprotten.

10.06.2016

Familien-Debatte im Landtag: Die Kieler Regierung will Eltern entlasten – Die Opposition glaubt, dass das so nicht gelingt.

10.06.2016
Anzeige