Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Ein Forum für das Welterbe
Nachrichten Norddeutschland Ein Forum für das Welterbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 06.06.2017
Anzeige
Sassnitz

Auf der Insel Rügen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern im Nationalpark Jasmund das Unesco-Welterbeforum eröffnet. In dem etwa 3000 Hektar großen Schutzgebiet steht auf 2100 Hektar der größte zusammenhängende Buchenwald an der Ostseeküste. Ihn gibt es so bereits seit 800 Jahren. Der Wald war 2011 mit vier anderen Gebieten in Deutschland als Weltnaturerbe anerkannt worden. Das für 1,5 Millionen Euro ausgebaute „Michael-Otto-Haus“ zwischen Sassnitz und dem berühmten Kreidefelsen Königsstuhl soll gleichzeitig als Informationspunkt und Servicezentrale des Welterbeforums dienen. Der Hamburger Unternehmer Michael Otto hatte dafür mit einer Spende für die Stadt Sassnitz den Ankauf der alten Waldhalle ermöglicht.

Der Leiter des Nationalparkamtes Vorpommern, Gernot Haffner, rechnet mit jährlich rund 50 000 Besuchern. „Das wird ein Magnet sein für die Besucher“, sagte Kanzlerin Merkel. Im Forum informiert eine Ausstellung über die vor der Eiszeit Europa prägenden Wälder, die es in Deutschland in dieser wilden Urigkeit nur noch in Schutzgebieten gibt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Wärme und vielen Regenschauern vermehren sich die Insekten schnell.

06.06.2017

350 Mieter von zwei Wohnblöcken im Delmenhorster Brennpunktviertel „Wollepark“ harren seit Wochen ohne Wasser und Gas in ihren Wohnungen aus.

06.06.2017

Stiftung will auf das Verschwinden der Ackerwildkräuter aufmerksam machen.

06.06.2017
Anzeige