Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ein Klassiker kehrt ins Kino zurück

Lübeck Ein Klassiker kehrt ins Kino zurück

Am Donnerstag ist Start des neuen Dschungelbuchs. Wir haben die Menschen nach ihren Erinnerungen an den alten Zeichentrick-Film befragt.

Lübeck. Es ist bis heute der am meisten besuchte Film in Deutschland. Morgen kehrt das Dschungelbuch nun in die Kinos zurück. Aber nicht als Zeichentrickfilm, wie ihn viele Walt-Disney-Freunde in Erinnerung haben, sondern als Realfilm unter dem Titel The Jungle Book. Einziger Schauspieler ist Neel Sethi, der den kleinen Mogli spielt. Die mehr als 70 verschiedenen Tierarten und auch die Landschaft sind täuschend echt animiert. Ob die Neuverfilmung besser als der Klassiker im Zeichentrick-Format werden kann, darüber sind sich die Norddeutschen uneinig.

LN-Bild

Morgen ist Start des neuen Dschungelbuchs — Viele haben schöne Erinnerungen an den alten Zeichentrick-Film.

Zur Bildergalerie

Auf den Klassiker schwört Simon Apelt. „Den habe ich als Kind gesehen“, sagt der 27-Jährige. „Besonders toll finde ich das Lied ,Probier‘s mal mit Gemütlichkeit‘.“ Das hält sogar noch heute Einzug in seinen Alltag. „Ich bin Heilerziehungspfleger und singe das bei der Arbeit öfter mit den Menschen — alle kennen das“, sagt Apelt. „Das Lied ist super, um Stress abzubauen und runterzukommen.“

Schöne Erinnerungen an den Film hat auch Lutz Lutterbeck. „Mit meinem Vater habe ich den als Kind im Kino gesehen“, erinnert der 48-Jährige. „Das war so toll.“ Heute lesen seine Frau und er ihrem Sohn aus dem Buch vor. „Davon ist er ganz begeistert“, sagt Kathrin Lutterbeck. „Ich habe den Zeichentrick nicht gesehen, nur eine Verfilmung mit Schauspielern in der Grundschule.“ Die 33-Jährige würde sich den Neuen gerne ansehen, ihr Mann dagegen nicht: „Ich denke, das verfälscht nur die schönen Erinnerungen.“

Echte Dschungelbuch-Fans sind Claudia Schröder und ihre Tochter Målin. „Ich haben das als Kind gesehen — und später mit meinen Kindern“, sagt die 41-Jährige. „Disney gehört dazu.“ Auch die Fünfjährige ist begeistert: „Der Film ist toll — vor allem Balu.“ Der Neuverfilmung steht Schröder skeptisch gegenüber. „Für die Kleine ist das nichts. Der Trailer ist schon viel zu brutal.“ Aber vielleicht sei der Film etwas für ihre 13-jährige Tochter.

Hier geht's zu Webseite des neuen Dschungelbuch-Films

„Letzte Woche habe ich das Dschungelbuch mit dem Sohn eines Kollegen gesehen“, sagt Mandy Cieminski. „Ich kenne den aber auch von früher.“ Besonders lustig findet die 23-Jährige die Affenbande und ist überzeugt:„Comic-Filme sind besser als die Neuen.“

Am Stück habe sie den Film nie gesehen, verrät Ute Gies. „Ich würde mir den Neuen ansehen.“ Zu Hause spiele ihre anderthalb Jahre alte Tochter Luisa Karlotta mit dem Kuscheltier-Affen King Louie. „Wenn sie größer ist, gucke ich mit ihr den Zeichentrickfilm.“

„Ich bin in der DDR aufgewachsen, da gab es den nicht“, erinnert Christiane Wilken. Die 65-Jährige hat das Dschungelbuch aber mit ihren Enkeln gesehen. Der Neuverfilmung steht sie skeptisch gegenüber: „Ich denke, das ist zu brutal. Gerade wenn alles so animiert ist.“

„Ich weiß noch, dass ich mich als Kind vor den Geiern und der Schlange gefürchtet habe“, gesteht Annika Ramlow. Dass der Realfilm für Kinder geeignet ist, könne sich die 29-Jährige nicht vorstellen. „Wenn es schon einen schönen gibt, muss doch auch eigentlich ein neuer gar nicht sein.“

Früher seien die Klassiker einfach immer wieder aufgeführt worden, erinnert sich Oliver Fock, Geschäftsführer bei der CineStar-Gruppe. Insgesamt haben dabei mehr als 27 Millionen Besucher das Dschungelbuch im Kino gesehen. „Solche Zahl erreichen wir heute nicht mehr, aber der Film wird sicher trotzdem ein Knaller“, sagt der bekennende Fan. „Ich habe als Schüler im Kino die Schaukästen dekoriert.“ Er könne sich genau an den Spruch erinnern: „Die ganze Welt ist froh gelaunt, der Dschungel swingt im Disco-Sound. Das Dschungelbuch — der Film.“

In den Kinos läuft The Jungle Book morgen an. „Das ist ein Abenteuerfilm mit beeindruckenden Bildern und tollen Sprechern“, sagt Stefan Schwabe, Theaterleitung des Cinestar Lübeck. Auch Lars-Roman Paech, Geschäftsführer der Movie Star Kinos, ist davon überzeugt, obgleich Neuverfilmungen oft schwierig seien. Paech: „Die Nachfrage ist sehr groß.“

Alt und Neu

1968 lief in deutschen Kinos erstmals die bekannte Zeichentrick-Version des Dschungelbuchs. Wiederaufführungen des Filmes folgten 1979, 1987, 1993 und 2000. Der Streifen ist 80 Minuten lang. Mit mehr als 27 Millionen Besuchern ist er der erfolgreichste Kinofilm in Deutschland — noch vor Titanic mit mehr als 18 Millionen. Er war ohne Altersbeschränkung. Die Geschichte stammt von dem britischen Autor Rudyard Kipling aus dem Jahr 1894.

105 Minuten dauert die Neuverfilmung The Jungle Book. Kinostart ist morgen. Der Realfilm ist freigegeben ab sechs Jahren. Deutsche Sprecher sind unter anderem Heike Makatsch, Ben Becker, Arnim Rohde, Joachim Król und Jessica Schwarz.

Von Kim Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.