Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Einigung im Tarifstreit bei Busunternehmen
Nachrichten Norddeutschland Einigung im Tarifstreit bei Busunternehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 22.12.2012
Kiel

Wie beide Tarifpartner am Freitag mitteilten, sollen die Busfahrer rückwirkend für den Zeitraum von Juli bis Dezember eine Einmalzahlung von 135 Euro erhalten. Vom 1. Januar sollen alle Busfahrer monatlich 30 Euro mehr bekommen. Ab 1. April würden die Busfahrer zudem etwa 60 Euro monatlich mehr bekommen - entweder im Tarifgehalt oder als Sonderzahlung. Die Einigung müssen noch die Verdi-Tarifkommission sowie Gremien des Omnibus Verbands Nord billigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Länder Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben die Zuständigkeit der Wasserschutzpolizei auf der Elbe von Schnackenburg bis zur Mündung neu geregelt.

22.12.2012

Nach dem Nachweis eines Erregers der Geflügelinfluenza sind auf einem Hof im Kreis Stormarn 1500 Tiere vorsorglich getötet worden. Unter den Tieren seien 1200 Legehennen und 300 Gänse gewesen, sagte Landrat Klaus Plöger (SPD) am Freitag in Bad Oldesloe.

22.12.2012

Die Polizei in Kiel hat am frühen Freitagmorgen zwei Autodiebe auf frischer Tat ertappt. Eine Anwohnerin hätte bemerkt, wie die beiden 40-jährigen Männer einen Kleinbus klauen wollten, berichtete die Polizei.

22.12.2012