Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Erfolgreiche Schatzsuche: Wein in der Ostsee wiederentdeckt
Nachrichten Norddeutschland Erfolgreiche Schatzsuche: Wein in der Ostsee wiederentdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 06.09.2013
Sie fanden die Flaschen: Paul (l.) und Frank Dietrich (r.) sowie Havarie- und Bergungstaucher Helge Laudel (2.v.l.) und Hanns Joachim Moritz. Quelle: Foto: Privat

Glückliches Ende einer nervenaufreibenden Suche: Die verschollen geglaubten Weinflaschen sind wieder aufgetaucht. Knapp sechs Stunden durchkämmte ein vierköpfiges Team gestern die Dänische Wiek nach den 720 Wein- und 30 Sektflaschen, die im Juni versenkt worden waren. Vor einer Woche sollte eine Probe verkostet werden, doch die Taucher fanden die Flaschen unter den streng geheim gehaltenen Koordinaten nicht. Die Marketingaktion des Greifswalder Fremdenverkehrsvereins und der Hanseatischen Kolonialwaren-Gesellschaft Rostock sorgte deutschlandweit für Schlagzeilen. Weinliebhaber fragten sich, ob die Flaschen gestohlen worden sein könnte oder die Taucher doch nur an der falschen Stelle gesucht haben. Letzteres bewahrheitete sich. Eine genialere Werbung hätten sich die Erfinder der Aktion nicht einfallen lassen können. Marketingleiter Alexander Lau (41) garantiert trotzdem, dass die Suche kein Werbegag war, sondern „eigene Dummheit“. Als die Flaschen versenkt worden waren, war Lau noch sicher, dass der Wein anhand der GPS- Daten auf Anhieb wiedergefunden wird. Doch die Sicht im Bodden beträgt nur 20 Zentimeter und es gibt eine seitliche Strömung. Als die Gitterbox gefunden wurde, gab es aber die nächste Enttäuschung. Lau: „Das Schloss ist total vom Salzwasser zerfressen. Der Schlüssel passt nicht mehr.“ Deswegen konnte kein Wein verkostet werden. Ende des Jahres soll der Wein Verkaufsschlager in der Greifswalder Tourist-Info werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Weg ist nicht leicht, aber er lohnt sich: Ärzte aus aller Welt finden ihren Weg in norddeutsche Praxen und Kliniken.

06.09.2013

NDR-Bericht heizt den Konflikt weiter an.

06.09.2013

Das Pfeifkonzert dauert nur kurz. Präsident Schwarz pocht im Knickstreit auf Eigentumsrechte.

06.09.2013
Anzeige