Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Nach Sperrung: Bahnstrecke wieder frei
Nachrichten Norddeutschland Nach Sperrung: Bahnstrecke wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 29.11.2018
Auf der Bahnstrecke zwischen Kiel und Hamburg ist ein Ersatzverkehr eingerichtet worden. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa (Symbolfoto)
Kiel

Am Donnerstagmorgen wurde ein Teil der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Kiel gesperrt. Es ist ein Ersatzverkehr mit Bussen auf dem Abschnitt zwischen Elmshorn und Neumüster eingerichtet worden. Züge der Linie R 7 aus Hamburg endeten in Elmshorn, Züge aus Kiel endeten in Neumünster. Dazwischen war der Ersatzverkehr eingerichtet.

Die Deutsche Bahn gab bei Twitter bekannt, dass es sich um einen Personenunfall handelt.


Die Polizei Schleswig-Holstein teilte um 8 Uhr mit, dass die Maßnahmen in Kürze abgeschlossen werden. Doch erst gegen Mittag war die Strecke wieder frei. Im Bahnverkehr kommt es aber noch zu Verspätungen.

Von RND/kh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Norddeutschland Fahndung in Schwerin beendet - Polizei findet vermissten Jungen

Ein in Schwerin vermisstes Kind ist wieder da. Der junge Ausreißer ist von Beamten der Polizei am Donnerstagvormittag aufgegriffen worden.

29.11.2018

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus hat die Feuerwehr in der Nacht 22 Menschen vor den Flammen gerettet. Das Feuer sei in einem Lokal im Erdgeschoss ausgebrochen, sagte ein Sprecher.

29.11.2018

Eine Betriebserlaubnis gab es offenbar zu DDR-Zeiten nicht, nur eine Standortgenehmigung. Das wirft Fragen zur Legalität bis heute auf. Kritiker fordern Aufklärung

29.11.2018