Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Fällaktion für mehr Sicherheit der Bahn
Nachrichten Norddeutschland Fällaktion für mehr Sicherheit der Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 17.10.2016
Der Wöhrendamm bleibt noch bis zum 19. Oktober gesperrt. Quelle: RTN
Anzeige
Großhansdorf

Manche der Bäume sind bis zu dreissig Meter hoch und über 150 Jahre alt. Durch ihre Nähe zum Bahndamm bilden sie eine Gefahr für den U-Bahnverkehr.

Orkan "Xaver" hatte am 5. Dezember 2013 eine große Buche über die Schienen gelegt. Dem Fahrer gelang es nicht mehr rechtzeitig, die U- Bahn zu stoppen. Die Bahn entgleiste und war rechts gegen einen Brückenpfeiler am Waldreiterweg geprallt. Die Reparatur von Waggon und Brücke hatte Kosten von knapp einer Million Euro verursacht. Die Brücke der U-Bahn-Linie 1 über den Waldreiterweg wurde am 21.September 2016 wieder ins Fundament eingehoben und verschweißt.

Mit der Fällaktion wollen die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten und die  Hamburger Hochbahn AG verhindern, dass sich ein ein derartiges Unglück wiederholt. Die U-Bahn-Strecke ist noch bis 20. Oktober gesperrt, ab Freitag 21. Oktober fährt um 4.32 Uhr die erste Bahn in Großhansdorf ab.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige