Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Falscher Aida-Arzt soll für drei Jahre ins Gefängnis

Berlin Falscher Aida-Arzt soll für drei Jahre ins Gefängnis

Die erlogene Karriere bringt ihn ins Gefängnis: Ein falscher Arzt, der zuletzt Aida-Kreuzfahrtgäste behandelte, soll für drei Jahre in Haft.

Voriger Artikel
Guten Morgen am Montag, 8. August
Nächster Artikel
Studie: An der Küste leben die Menschen am gesündesten

Der Angeklagte Denny H. am 14. Juli 2016 im Kriminalgericht in Berlin-Moabit.

Quelle: Rainer Jensen/dpa

Berlin. Der gelernte Krankenpfleger schluckt, als er gestern das Urteil des Berliner Landgerichts vernimmt. „Er hatte jeden Tag Ärzte vor der Nase und sah für sich keine Aufstiegsmöglichkeit“, sagt Richter Frank Klamandt. Es sei dem Angeklagten auch darum gegangen, sich selbst aufzuwerten und mehr Geld zu verdienen.

„Er war der beste Arzt, den wir hatten.“ Ein Zeuge im Prozess vor dem Berliner Landgericht

Der 41-jährige Angeklagte aus Sachsen-Anhalt senkt den Kopf. Zehn Jahre war er in einem Krankenhaus in Stendal tätig – engagiert und gelobt. „Doch er wurde mit seiner beruflichen Situation zunehmend unzufriedener“, so der Richter. Der Krankenpfleger nahm eine Auszeit. Sie endete mit dem kriminellen Plan, sich den Aufstieg zum angeblichen Anästhesisten mit Fälschungen selbst zu basteln.

Knapp sechs Jahre später ist nun das Urteil gefallen: Schuldig der Körperverletzung in 63 Fällen, der Freiheitsberaubung im Zusammenhang mit vorgenommenen Narkosen sowie des Betrugs, der Urkundenfälschung und des Missbrauchs von Titeln. „Er wäre nicht in der Lage gewesen, bei Komplikationen einzugreifen“, so Klamandt.

Am Computer hatte er sich eine gefälschte Arztzulassung und die Bestätigung eines „Dr. med.“ gefertigt. Dem Hochstapler ohne Abitur und Studium gelang es, eine Stellung bei der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) zu erhalten. Dass der angebliche Anästhesist nur Kopien einreichte, wurde nicht beanstandet. Es habe auch keine Nachfragen gegeben, so das Gericht.

Der Krankenpfleger wurde ärztlicher Koordinator. Wenig medizinische Tätigkeiten, zumeist Organisatorisches habe er erledigen müssen, sagt der Richter. „Das hat er gut ausgeführt.“ Zudem wurde er Dozent und unterrichtete an der Berliner Charité Krankenschwestern und Pfleger. Er nahm auch eine Vertretung als Narkosearzt an und stand in 41 Fällen im OP-Saal einer Praxisklinik.

Der Angeklagte habe sich schließlich als Schiffsarzt beworben. „Das waren ganz andere Anforderungen“, sagt der Richter. „Da geht es um klassische Hausarzttätigkeit – dazu war er nicht in der Lage.“ Innerhalb von zehn Monaten kamen etwa 1300 Behandlungen auf einem Aida-Kreuzfahrtschiff zusammen. 21 der Fälle, in denen er Spritzen setzte oder Infusionen legte, flossen in die Anklage ein. Es ging für alle Patienten gut aus. „Wir konnten nicht feststellen, dass es durch den Angeklagten zu einem Behandlungsfehler kam“, sagt der Richter. Ein Zeuge hatte sogar erklärt: „Er war der beste Arzt, den wir hatten.“

Der Angeklagte wischt sich eine Träne weg. Er hatte auf eine Bewährungsstrafe gehofft. Die Anklage hatte drei Jahre und zehn Monate Haft verlangt. Ob Rechtsmittel eingelegt werden, blieb offen. Bis zur Rechtskraft des Urteils kam der falsche Arzt nach acht Monaten Untersuchungshaft zunächst frei. Er will nun die Branche wechseln: Ein befreundeter Dokumentarfilmer habe ihm eine Stelle angeboten.

 Anne Baum

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.