Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Feuer zerstört drei Häuser in Heide — Millionenschaden
Nachrichten Norddeutschland Feuer zerstört drei Häuser in Heide — Millionenschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 09.12.2015

Ein Feuer hat in der Nacht zu gestern einen Millionenschaden verursacht. Die Flammen zerstörten drei Häuser in der Heider Altstadt. Die 16 Bewohner, darunter auch sechs Flüchtlinge, konnten sich nach Angaben der Polizei unverletzt aus den Gebäuden retten. Das Feuer brach vermutlich in einem Schuppen im hinteren Bereich aus und fraß sich durch die drei Gebäude hindurch. Zur Brandursache gab es zunächst keine Erkenntnisse. Brandsachverständige der Kripo haben die Ermittlungen aufgenommen. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte Polizeisprecher Hans-Werner Heise. Bis zu 220 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Die Löscharbeiten waren schwierig, da die Häuser eng verschachtelt stehen. Ein Statiker sperrte die Gebäude wegen Einsturzgefahr. Foto: Heimken/dpa

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beiden ersten deutschen Tornado-Aufklärungsjets brechen heute vom schleswig-holsteinischen Jagel aus zu ihrem Syrien- Einsatz in Richtung Türkei auf. Dem Vorkommando gehören knapp 40 Soldaten an.

09.12.2015

Regierung will Betreten von Feldern und Wäldern abseits der Wege erlauben — Jägerschaft läuft dagegen Sturm.

09.12.2015

Falsche Shops im Netz boomen zur Vorweihnachtszeit.

09.12.2015
Anzeige