Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Flammen schlagen aus Hotel am Hans-Albers-Platz in Hamburg
Nachrichten Norddeutschland Flammen schlagen aus Hotel am Hans-Albers-Platz in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:36 02.11.2012
Hamburg

In einem Hotel am belebten Hans-Albers-Platz in Hamburg hat ein Feuer am Sonntagabend erheblichen Schaden angerichtet. Verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Feuerwehr entstand der Brand im ersten Stock und griff dann auf das zweite Geschoss über. Fenster zersplitterten, Flammen schlugen ins Freie. Nach Angaben der Polizei vom Montag hielten sich zum Zeitpunkt des Brandes in dem Hotel neun Menschen auf. Wie hoch der Schaden genau ist, konnte eine Polizeisprecherin nicht sagen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Schlachtfest“ in Orange: Um Halloween zerlegt der Gemüsezüchter Jörn Meyer seine Riesenkürbisse, damit er an ihre „inneren Werte“ herankommt.

02.11.2012

Ein 21-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag bei einer Schlägerei im S-Bahnhof Holstenstraße in Hamburg-Altona schwer verletzt worden. Das teilte die Bundespolizei in Hamburg mit.

02.11.2012

Sechs Fälle, neun Verdächtige: Nach Einbrüchen, Diebstählen und versuchten Diebstählen hat die Hamburger Polizei am Samstag neun Männer festgenommen.

02.11.2012