Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Zwei Schwerverletzte nach Messerstecherei in Einkaufscenter
Nachrichten Norddeutschland Zwei Schwerverletzte nach Messerstecherei in Einkaufscenter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:26 25.11.2018
Bei dem Streit sollen laut Polizei Pfefferspray und zumindest ein Messer eingesetzt worden sein. Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Flensburg

Mehrere Personen sind am Sonnabendnachmittag gegen 17.40 Uhr im Untergeschoss der Flensburg Galerie aneinander geraten. „Zunächst gab es einen verbalen Streit, der in eine körperliche Auseinandersetzung überging“, sagte eine Sprecherin der Polizei.

In der Folge sollen Pfefferspray und zumindest ein Messer eingesetzt worden sein. Zwei Personen wurden laut Polizei mit schweren Stichverletzungen ins Krankenhaus verbracht. Mehrere weitere Personen wurden leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 zu melden.

RND/kha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Waschmaschine, Kühlschrank, Fernseher: Nur 41 Prozent großer Haushaltsgeräte werden in Deutschland ordnungsgemäß abgegeben, sagt das Umweltbundesamt. Wo der Rest landet, weiß keiner so genau.

24.11.2018

Am Totensonntag gedenken Angehörige ihrer Verstorbenen – wie in Altenkrempe.

24.11.2018

Alexander Vandrich (37) arbeitet bei den Koch-Werkstätten in Neustadt

24.11.2018