Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Frauchen wollten Streit zwischen Rottweilern schlichten - gebissen
Nachrichten Norddeutschland Frauchen wollten Streit zwischen Rottweilern schlichten - gebissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 24.11.2012
Anzeige
Hamburg

Zwei Frauen sind in Hamburg-Lurup von Rottweilern gebissen worden, als sie versuchten, die kämpfenden Tiere zu trennen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die Hunde in einer Wohnung aneinandergeraten. Die Besitzerinnen seien dazwischen gegangen und dann von den Rottweilern angegriffen worden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Prozess gegen den ehemaligen Vize-Präsidenten der inzwischen verbotenen Kieler Hells Angels ist am Freitag geplatzt.

24.11.2012

Aggressiv auftretende Betrüger haben in Glückstadt im Kreis Steinburg eine Frau um einen dreistelligen Euro-Betrag gebracht.

24.11.2012

Bei der Unterbringung des elfjährigen Ausreißers Jeremie aus Hamburg in einem Wanderzirkus hat es auch eine Rolle gespielt, dass der Junge aus einer Roma-Familie stammt.

24.11.2012
Anzeige