Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Friesenhof: Neuer Ärger um alte Akten

Kiel Friesenhof: Neuer Ärger um alte Akten

Hat das Sozialministerium alle Unterlagen vorgelegt?.

Voriger Artikel
Auf drei Kufen rasant über das Eis
Nächster Artikel
Heizöl und Sprit immer billiger: Ist die Energiewende in Gefahr?

Heike Franzen (51).

Kiel. Neuer Streit um Unterlagen aus dem Friesenhof. Nach einem Bericht des NDR haben Mitarbeiter der Heimaufsicht des Kieler Sozialministeriums im September 2015 bei einer Begehung des Ex-Mädchenheims in Dithmarschen noch Akten gefunden und mitgenommen. Wurden sie dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA) vorenthalten?

Die Obfrau der CDU im PUA, Heike Franzen, glaubt das — und kündigt drastische Maßnahmen an: „Wenn das Ministerium nicht alle Akten liefert, werden wir sie beschlagnahmen lassen.“ Bisher sei man davon ausgegangen, dass das Sozialministerium alle mit dem Friesenhof zusammenhängenden Akten vorgelegt hat. Im Ministerium bewertet man das ganz anders. Die Mitarbeiter des Landesjugendamtes hätten die offenbar von der Ex-Betreiberin vergessenen Unterlagen aus dem bereits leerstehenden Gebäude des Friesenhof- Camps „Nanna“ mitnehmen müssen, da sie dem Anschein nach persönliche Daten enthielten.

Die ehemalige Betreiberin sei dann aufgefordert worden, die Unterlagen abzuholen. Das sei aber bislang nicht erfolgt. Die Unterlagen würden auf Empfehlung der Datenschützer verschlossen verwahrt. Den Inhalt hätten die Mitarbeiter nicht geprüft, dem äußeren Anschein nach dürfte es sich zum Beispiel um Schulhefte der zuvor im Friesenhof untergebrachten Mädchen oder Unterlagen zum Thema Hygiene handeln, heißt es. Der PUA sei über den Sachverhalt informiert und es sei eine Inaugenscheinnahme angeboten worden. „Ich habe kein Verständnis dafür, dass die Trägerin dem ersten Anschein nach persönliche Unterlagen in dem geräumten Haus zurücklässt. Es war daher nur richtig und konsequent, diese in Abstimmung mit den Datenschützern zu verwahren“, sagt Alheit.

wh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.