Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Fünfjähriger Junge angefahren und lebensgefährlich verletzt
Nachrichten Norddeutschland Fünfjähriger Junge angefahren und lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 02.01.2013
Anzeige
Hamburg

Der Junge war demnach gegen 1.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache auf die Straße gelaufen und dabei von einem fahrenden Auto erfasst worden. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seehundstation zieht positive Jahresbilanz.

01.01.2013

Hamburgs Rettungskräfte sind in der Silvesternacht gut beschäftigt gewesen. Mit 1076 Feuerwehreinsätzen sei der diesjährige Jahreswechsel im „oberen Durchschnitt“ gelegen, teilte ein Feuerwehrsprecher am Dienstag mit.

02.01.2013
Norddeutschland Auftakt zum Jubiläumsjahr: Vor 150 Jahren wurde das Rote Kreuz gegründet - Aus Liebe zum Menschen

Sie hilft, wo sie kann: Hannelore Paschke engagiert sich seit 39 Jahren im DRK-Ortsverein Pansdorf.

15.01.2013
Anzeige