Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Gas explodiert bei Unfall: A20 bei Kreuz Lübeck gesperrt
Nachrichten Norddeutschland Gas explodiert bei Unfall: A20 bei Kreuz Lübeck gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 12.06.2018
Anzeige
Lübeck

Mehrere Gasflaschen sind am Dienstag bei einem Unfall mit zwei Lkw auf der A20 im Kreuz Lübeck explodiert. Zwei Menschen wurden dabei teils schwer verletzt. Die Löscharbeiten dauerten zunächst an. Die A20 bleibt nach Einschätzungen der Polizei noch mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. Nähere Angaben zum Unfallhergang und zur Schwere der Verletzungen machte die Polizei zunächst nicht.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Amtsgericht Eutin hat gegen einen 15 Jahre alten Einbrecher Haftbefehl erlassen. Der als Intensivtäter geltende 15-Jährige sitzt seit dem 7.

12.06.2018

Zwischen dem 7. und 11. Juni sind in einem Bereich von etwa zehn Kilometern nahe des Wildparks Eekholt fünf weitere Wolfsnachweise erbracht worden. Ein Sprecher des Landesamts für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume sagte aber, es sei unklar, ob es sich um ein oder mehrere Tiere handle.

12.06.2018

Nach dem Tod des Elefantenbullen Kanja bangt der Tierpark Hagenbeck um das Leben eines weiteren Dickhäuters. Nun sei auch noch die dreijährige Anjuli erkrankt, teilte der Tierpark am Dienstag mit.

12.06.2018
Anzeige