Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Gastronomen beklagen Fachkräftemangel
Nachrichten Norddeutschland Gastronomen beklagen Fachkräftemangel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.12.2017
Hamburg/Schwerin

. Norddeutschlands Tourismusbranche leidet zunehmend unter dem Mangel an Fachkräften. Immer mehr touristische Unternehmen könnten offene Stellen nicht besetzen, teilte die Arbeitsgemeinschaft norddeutscher Industrie- und Handelskammern nach einer Konjunkturumfrage in den fünf norddeutschen Bundesländern zur Lage im zweiten Halbjahr 2017 mit.

Über 50 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, sie könnten derzeit offene Stellen längerfristig nicht besetzen. Sollte sich die Lage nicht ändern, gingen viele Firmen von einer Einschränkung des touristischen Angebotes aus. Die Auswirkungen bekämen vor allem die vorhandenen Belegschaften durch eine steigende Belastung zu spüren.

Die konjunkturelle Stimmungslage im Gastgewerbe, zu dem Beherbergungs- und Gaststättenbetriebe zählen, ist den Angaben zufolge leicht gesunken. Trotzdem werde ein guter Indexwert des Konjunkturklimas von 127 Punkten erreicht.

Weiterhin positiv entwickle sich das Geschäft mit Urlaubsreisen, was der Wert bei Reisebüros, Reiseveranstaltern und Omnibusunternehmen deutlich zeige.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Barmer bemängelt Versorgungslücken.

28.12.2017

Bisher gab es 25 Urteile gegen Gewalttäter. Doch die Justiz hat weiter eine Menge zu tun.

28.12.2017

Ministerpräsident hat bereits über 40 000 Kilometer im Dienstwagen absolviert.

28.12.2017