Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Gewaltsamer Tod einer 85-Jährigen - Sohn unter Tatverdacht
Nachrichten Norddeutschland Gewaltsamer Tod einer 85-Jährigen - Sohn unter Tatverdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 20.10.2012
Anzeige
Lübeck-Travemünde

Nach dem Tod einer 85 Jahre alten Frau in Lübeck-Travemünde geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus. Wie eine Sprecherin am Freitag mitteilte, steht der 57 Jahre alte Sohn unter Tatverdacht. Er wurde vorläufig festgenommen. Nachbarn hatten die 85-Jährige am Donnerstag leblos an der Kellertreppe ihrer Wohnung gefunden. Eine Obduktion stützte den Verdacht der Polizei, dass es sich um ein Tötungsdelikt handeln könnte. Demnach gab es Hinweise auf eine Gewalteinwirkung gegen den Kopf, die nicht zu der Version eines Treppensturzes passten. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl wegen Totschlags.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 62 Jahre alter Mann ist im Landkreis Harburg auf seinem Motorrad mit einem Transporter zusammengestoßen und dabei getötet worden.

20.10.2012

Auf dem Weg zur Bank ist ein 23-Jähriger am Donnerstag in Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg) in seinem Auto überfallen und beraubt worden.

20.10.2012

Die Reeder in Deutschland wollen Piraten weiterhin vor Gericht sehen. „Piraterie ist ein Verbrechen, und Verbrecher gehören vor Gericht“, ...

20.10.2012
Anzeige