Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Gewerkschaft der Polizei beklagt Personalmangel in Hamburg
Nachrichten Norddeutschland Gewerkschaft der Polizei beklagt Personalmangel in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 03.07.2013
Gewerkschaft der Polizei: 153 Polizisten fehlen. Foto: Sven Hoppe/Archiv
Hamburg

„Es ist allein dem Engagement der Kolleginnen und Kollegen zu verdanken, dass sich der Laden noch über Wasser hält. Wie man unter diesen Umständen die Aufklärungsquote zum Beispiel bei Einbrüchen oder anderen Delikten steigern will, dürfte ein Geheimnis der Politik bleiben.“ Die vom Senat in Aussicht gestellten 250 Neueinstellungen seien ein Schritt in die richtige Richtung, erklärte Kirsch. „Wir brauchen aber mindestens 350 Neueinstellungen jährlich, um die weit über 3000 Pensionierungen in den nächsten zehn Jahren ausgleichen zu können.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Hamburg wächst: Ende 2012 lebten

1 734 272 Frauen und Männer in der Hansestadt, 16 085 Menschen mehr als zum Vorjahreszeitpunkt. Diese Bevölkerungsfortschreibung beruhe auf den Ergebnissen des Zensus 2011, teilte das Statistikamt Nord am Dienstag in der Hansestadt mit.

03.07.2013

Lübeck (dpa/lno) – Im Wahn hatte ein 31-Jähriger im Januar seine Mutter in ihrer Wohnung in Geesthacht erstochen. Das Landgericht Lübeck verfügte am Dienstag die Unterbringung des Mannes in der Psychiatrie.

03.07.2013

Schleswig-Holsteins Bevölkerung nimmt weiter zu. Nach Angaben des Statistikamtes Nord vom Montag lebten im nördlichsten Bundesland am 31. Dezember vorigen Jahres exakt

2 806 531 Menschen und damit 4265 mehr als ein Jahr zuvor.

03.07.2013