Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Gleich zwei Fliegerbomben in Hamburg entdeckt
Nachrichten Norddeutschland Gleich zwei Fliegerbomben in Hamburg entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 19.01.2017
In Hamburg sind am Donnerstag gleich zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden (Archivbild). Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Das rund 450 Kilo schwere Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg sei bei Baggerarbeiten auf einer Baustelle in Wilhelmsburg entdeckt worden, teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Die Entschärfung sollte noch am Abend erfolgen. In dieser Zeit sei es für Bahnreisende der Linie S3 und S31 nicht möglich, an der Haltestelle „Wilhelmsburg“ auszusteigen.

Wenige Stunden zuvor war im Harburger Binnenhafen bei Taucharbeiten eine etwa 1000 Kilogramm schwere Fliegerbombe entdeckt worden. Diese soll laut Polizeiangaben am Freitagmorgen um 9.30 Uhr entschärft werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige