Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Großer Zulauf beim "Tag des offenen Denkmals"
Nachrichten Norddeutschland Großer Zulauf beim "Tag des offenen Denkmals"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 12.09.2016
In Lübeck beteiligt sich unter anderem das Heiligen-Geist-Hospital am Tag des offenen Denkmals. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Lübeck

Wann kann man schon mal einen Blick hinter die Türen alter Gebäude, Kirchen oder in ausgewählte Privathäuser werfen? Zahllose neugierige Lübecker nutzen am heutigen Sonntag den "Tag des Denkmals" und bestaunen restaurierte Deckenmalereien, wiedergefundene Heiligenbilder oder Gewölbe.

Denkmalschützer Dieter Oldenburg zeigt Interessierten Deckenmalereien im ehemaligen Marstall im Lübecker Burgtor. Quelle: Majka Gerke

Der Tag steht unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Die Eigentümer und Experten aus Denkmalpflege und Archäologie wollen ihre Arbeit zum Erhalt der Denkmäler erläutern. Unter anderem können Interessierte hinter die Kulissen des Lübecker Heiligen-Geist-Hospitals blicken oder ins Eutiner Handelshaus. Beim Großhändler C. N. Hansen in Flensburg können Wandmalereien und Holzvertäfelungen angeschaut und in Elmshorn riesige Industriehallen besichtigt werden, die eine Bürgerinitiative retten will. In Neumünster ist zudem die Justizvollzugsanstalt für Besucher geöffnet.

Auf unserer Themenseite zum Tag des offenen Denkmals finden Sie alle Informationen inklusive einer Karte, welche Gebäude heute mitmachen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD will mit ihren Kernthemen überzeugen.

10.09.2016

In Rendsburg sollen die Weichen für die Landtagswahl gestellt werden.

10.09.2016

Für einige Rassen müssen Halter immer noch mehr zahlen. Nach dem Urteil könnte sich das ändern.

10.09.2016
Anzeige