Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Großfeuer in Neumünster - Familie war im Weihanchtsurlaub
Nachrichten Norddeutschland Großfeuer in Neumünster - Familie war im Weihanchtsurlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:39 28.12.2015
. Die Bewohner waren im Weihnachtsurlaub und blieben unverletzt. Quelle: Nyfeler
Anzeige
Neumünster

Kurze Zeit später griffen die Flammen die Hausfassade, das komplette Einfamilienhaus und das Nachbarcarport an. Die Bewohner waren im Weihnachtsurlaub und blieben unverletzt.

Starker Qualm behinderte die ca. 60 Einsatzkräfte bei den Löscharbeiten, der Innenangriff wurde durch Atemschutzgeräteträger geleistet. Mit Hilfe der Drehleiter deckte die Berufsfeuerwehr Teile des Daches ab, sodass die darunter liegenden Feuer und Glutnester gelöscht werden konnten. Die Löscharbeiten zogen sich bis Montagmorgen hin, Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt, die Kriminalpolizei ermittelt. Während der Löscharbeiten war die Wasbeker Straße in beide Richtungen voll gesperrt. Thomas Nyfeler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige