Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Grünen-Parteitag soll Habeck stärken
Nachrichten Norddeutschland Grünen-Parteitag soll Habeck stärken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 23.04.2016
Anzeige
Kiel/Neumünster

Die schleswig- holsteinischen Grünen wollen auf ihrem Landesparteitag am Wochenende in Neumünster erste Weichen für die Landtagswahl 2017 stellen.

Außerdem wollen sie Umweltminister Robert Habeck für seine angestrebte Bundestags-Spitzenkandidatur Rückenwind geben. Die Landesvorsitzende der Grünen, Ruth Kastner, sagte selbstbewusst: „Wir wollen weiterregieren.“ Sie verwies auf eine aktuelle Umfrage, nach der ihre Partei derzeit auf 16 Prozent kommt.

„Wir möchten so stark sein, dass kein Weg an uns vorbeiführt.“ Ziel sei es, grüne Politik durchzusetzen, im Idealfall weiterhin mit SPD und SSW. Kastner schloss aber auch andere Koalitionen nicht aus. Nur mit der rechtspopulistischen AfD komme eine Zusammenarbeit nicht in Betracht. Größte Aufmerksamkeit auf dem Parteitag dürfte am Sonntagnachmittag das Votum für Habeck finden. Er hat den Parteitag gebeten, seine angestrebte Kandidatur als Spitzenkandidat der Grünen für die Bundestagswahl im Herbst 2017 zu unterstützen.

Auch die SPD kommt heute zu einem Parteitag in Kiel zusammen — der Koalitionspartner will sein sozialpolitisches Profil schärfen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskriminalamt und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen Korruptionsverdachts im Landeskriminalamt (LKA) Mecklenburg-Vorpommern.

22.04.2016

Drei Auszubildende aus der Region vertreten Schleswig-Holstein beim Bundesfinale der Gastronomie-Berufe.

22.04.2016

Yagmur, Marko, Tayler — so lauten die Namen von Kindern, die schlimme Schicksale erleiden mussten. Aber warum ist es so schwer, ihnen rechtzeitig zu helfen?.

22.04.2016
Anzeige