Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Günther: GroKo muss Wahlperiode durchhalten
Nachrichten Norddeutschland Günther: GroKo muss Wahlperiode durchhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 11.08.2018
Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Quelle: Markus Scholz/archiv
Anzeige
Kiel

Die Koalition aus Union und SPD im Bund ist aus Sicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther über die gesamte Wahlperiode hinweg zum Erfolg verdammt. „Sie war es schon durch den schwierigen Start bei der Koalitionsbildung und sie ist es noch stärker geworden durch den Unionsstreit um die Asylpolitik“, sagte der CDU-Politiker der Deutschen-Presse-Agentur. „Jeder Monat, den wir früher neu wählen sollten, würde uns noch mehr schaden, auch im öffentlichen Ansehen.“ Diese Koalition brauche nach diesen drei Jahren eine ordentliche Bilanz. „Und deswegen wünsche ich mir ausdrücklich, dass sie bis zum Ende durchhält.“

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Hamburger Verwaltungsgericht zeichnet sich ein Rückgang der Asylverfahren ab. Im ersten Halbjahr dieses Jahres gingen 1263 neue Klagen und 410 Eilverfahren ein.

11.08.2018

In einem Imbiss in Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg) ist es am Freitagabend zu einer Explosion gekommen.

11.08.2018

Zur Vorsitzenden der Opferhilfsorganisation Weißer Ring in Schleswig-Holstein soll heute die frühere Innenstaatssekretärin Manuela Söller-Winkler gewählt werden.

11.08.2018
Anzeige