Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Günther bricht mit Wirtschaftsdelegation zu China-Reise auf
Nachrichten Norddeutschland Günther bricht mit Wirtschaftsdelegation zu China-Reise auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 15.09.2018
Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig Holstein, sitzt in seinem Büro. Quelle: Carsten Rehder/archiv
Anzeige
Kiel/Hangzhou

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) startet heue zu einem Antrittsbesuch in Schleswig-Holsteins chinesische Partnerregion Zhejiang. Auf dem Programm der einwöchigen Reise nach Hangzhou und Shanghai stehen politische Gespräche, Besuche von Unternehmen und universitären Einrichtungen. Mehrere Institute aus Kiel planen Abkommen mit der Zhejiang Universität. Begleitet wird der Regierungschef von einer Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation mit rund 60 Teilnehmern, darunter auch Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) und Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP). Am Montagabend trifft Günther in Hangzhou den Parteisekretär der Region, Che Jun.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer interaktiven Karte, die die Auswirkungen der Bauphase des Fehmarnbelttunnels zeigt, wollen Landesverkehrsbetrieb, Deutsche Bahn und dänischer Bauherr den Menschen die Sorgen nehmen.

 
15.09.2018

Lieferschwierigkeiten bereiten derzeit auch Apothekern in der Region Lübeck Probleme. Betroffen sind insbesondere das Schmerzmittel Ibuprofen und Notfallsets für Allergiker.

15.09.2018

Nachdem in Belgien tote Wildschweine entdeckt wurden, mehren sich auch bei Landwirten in Schleswig-Holstein die Sorgen vor einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest.

14.09.2018
Anzeige