Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland "Guten Morgen“ am Donnerstag, 17. März!
Nachrichten Norddeutschland "Guten Morgen“ am Donnerstag, 17. März!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 17.03.2016
Quelle: Timon Ruge
Anzeige

"Werner" Erfinder wird 66: "Kein Besäufnis"   

Da ist wohl eine große Menge Bölkstoff fällig. „Werner“-Erfinder Rötger Feldmann alias Brösel will heute (am Donnerstag)  in Kiel mit Freunden und Fans seinen 66. Geburtstag feiern. Außerdem erschien vor 35 Jahren der erste Band „Werner - Oder was?“ mit der Kultfigur. „Es gibt ein bisschen Bölkstoff, wir wollen da aber kein Besäufnis draus machen“, sagte Feldmann im Vorfeld der Party in der Kneipe „Galerie Club Nº68“.

„New Energy“ in Husum

Im nordfriesischen Husum öffnet am Donnerstag die Messe „New Energy“ zum 13. Mal ihre Pforten. Rund 150 Hersteller, Projektentwickler, Dienstleister und Finanzierer werden bis Sonntag über klimafreundliche erneuerbare Energien bei der Strom-, Wärme-, Kälte- und Kraftstofferzeugung informieren.

Bahnhofsvergewaltiger in Haft

In Bad Schwartau herrscht nach der Festnahme eines mutmaßlichen Vergewaltigers Erleichterung. Die LN fragen nach, ob der Vorfall am Bahnhof Konsequenzen haben wird.

So schön ist die Trave

Unterwegs am Flußufer: Die Trave wird als  "Flusslandschaft 2016/2017" ausgezeichnet. Der Deutsche Angelverband und die Naturfreunde Deutschlands werden das zweijährige Projekt am Sonnabend offiziell in Bad Oldesloe starten. Wir machen vorab einen Ortstermin - und erkunden die Schönheiten der Flusslandschaft.

 

DLRG muss Wohnhäusern weichen

Die DLRG Lübeck muss ihr Vereinsgebäude in der Falkenstraße aufgeben, denn dort sollen Häuser gebaut werden.

Nun brauchen die  Lebensretter selbst  Hilfe.  Auf der Herreninsel könnten sie für 1,4 Millionen ein neues Domizil bauen.

Doch es fehlen noch 400 000 Euro.

 

Windkraftanlagen "für die Forschung"

Kritik entzündet sich an  vier Windkraftanlagen, die bei Grevesmühlen errichtet worden sind. Genehmigt wurden sie 2009 als Forschungs- und Testanlagen - doch diese Nutzung gibt es schon lange nicht mehr. Das Schweriner Energieministerium prüft nun, ob die Anlagen Bestandsschutz haben oder nicht.

 

Unterwegs mit dem "Putztrupp"

Im Rahmen der Aktion  "Unser sauberes Schleswig-Holstein" begleiten die LN im Herzogtum Lauenburg  heute Freiwillige, die in nahezu allen Gemeinden des Kreises die Landschaft vom Müll der dunklen Jahreszeit befreien. Das gemeinsame Großreinemachen ist eine Gelegenheit für Jung und Alt, gemeinsam etwas für die Umwelt und für sich selbst zu tun, erzählen Aktivisten den LN. Wir listen Termine und Treffpunkte zwischen Groß Grönau und Geesthacht auf und bringen die Bilanz der Abfallwirtschaft Südholstein des vergangenen Jahres.

 

Der Fischereihof braucht Parkplätze

Millionen wurden in den Fischereihof in Hemmelsdorf investiert, aber Parkplätze sind Mangelware. Die LN haben nachgefragt: Die Gemeinde will so schnell wie möglich einen Großparkplatz schaffen

 

Ist Carsharing die Zukunft?

Ostholsteins Touristiker planen die Mobilität der Zukunft. Wir stellen das Carsharing-Model vor.

 

Immer weniger wollen Kegeln 

Ein Volkssport stirbt: Den Segeberger Keglern geht der Nachwuchs aus, zudem besuchen immer weniger Hobby-Klubs die Bahn des Vereins

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lob von FDP und Grünen, Stegner will sozialere Politik.

16.03.2016

Grünen-Finanzministerin Heinold sauer über Reaktion auf den Schulden-Haushalt.

16.03.2016

9752 Schüler lernen die Sprache im Norden — auch in der Region Lübeck.

16.03.2016
Anzeige