Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Guten Morgen am Donnerstag, den 14. Juli
Nachrichten Norddeutschland Guten Morgen am Donnerstag, den 14. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 14.07.2016
Sabine Friedrich fing am Mittwochabend in Moisling am Elbe-Lübeck-Kanal den Regenbogen ein.  Quelle: Sabine Friedrich
Anzeige

Förderbescheid vom Land

Die Lübecker Firma Niederegger bekommt heute 800 000 Euro von Minister Meyer überreicht.

Neues Volkshochschulprogramm

Die Volkshochschulen im Norden Ostholsteins haben in den vergangenen Jahren mit vielseitigen Programmen viele Lernwillige angelockt. Von Aqua-Fitness über Goldschmieden, Computer- und Sprachkurse bis hin zum "Knipsen mit Pfiff" oder Yoga: Was sich die Macher jetzt Neues ausgedacht haben, verraten sie uns heute.

Kleingarten international

Ratekaus Kleingärtner leben den europäischen Gedanken: Die EU macht 15 000 Euro Fördergeld locker für ein deutsch-dänisches Kleingärtner-Kontakt-Projekt, das die Ratekauer initiiert haben - mit dem Schwerpunkt "Gesundheit und Heilung aus dem Kleingarten nach Hildegard von Bingen". Wir stellen das Projekt vor.

Sozialer Tag

Auch in Stormarn arbeiten Schüler heute in diversen Betrieben, um so für die Aktion "Schüler helfen leben" Geld zu sammeln. Wir begleiten einige von ihnen. 

Cannabis-Konsum im Fokus

Der Missbrauch von Cannabis ist nach wie vor ein großes Thema im Jugendschutz. In Bad Segeberg werden heute die Teilnehmer einer Fachtagung über neue Entwicklungen informiert. Die LN haken nach, was sich hinsichtlich Sucht und Prävention verändert hat. 

Award für Felix Klieser

Der ohne Arme geborene Hornist Felix Klieser erhält den mit 10 000 Euro dotierten Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Der Musiker wird die von der Sparkassen-Finanzgruppe gestiftete Auszeichnung am Donnerstag im Rahmen eines Konzertes entgegennehmen.

Schüler arbeiten für Projekte in Albanien und Jordanien

Zehntausende Mädchen und Jungen in Deutschland gehen heute nicht zur Schule, sondern zur Arbeit. Das dabei verdiente Geld spenden sie für Hilfsprojekte in Albanien und in Jordanien. Der in Neumünster ansässige Verein Schüler Helfen Leben rechnet als Veranstalter des Sozialen Tags mit 80 000 Teilnehmern.

„Heider Marktfrieden“ - eine Zeitreise ins Mittelalter

Das Mittelalter-Spektakel „Marktfrieden“ startet heute um 18 Uhr in Heide. Bis Sonntag werde sich die idyllische Dithmarscher Kleinstadt auf eine Zeitreise zurück in die eigene Geschichte begeben, sagte Stadtsprecher Jannick Schwender: Rund eintausend Helfer und Mitwirkende werden den „vrie Markede tho der Heyde“ als Gemeinschaftsprojekt auf die Beine stellen.

Angriff auf christlichen Iraner - Neustart in Prozess gegen Afghanen

Ein afghanischer Flüchtling muss sich heute erneut wegen versuchten Totschlags vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Der Angeklagte soll im Oktober 2015 einen christlichen Iraner mit einem Teleskopschlagstock angegriffen und schwer verletzt haben. Der Prozess muss neu aufgerollt werden, weil der Afghane zur Tatzeit möglicherweise noch unter 21 war.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige