Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Guten Morgen am Freitag, 2. Dezember

Themen des Tages Guten Morgen am Freitag, 2. Dezember

Auf geht's ins zweite Adventswochenende - wir starten mit diesen Themen in den Freitag.

Voriger Artikel
Bewerber um Spitzenkandidatur der Grünen stellen sich vor

Lieblingsweihnachtsstadt Lübeck: Leserin Petra Lützen hat dieses Bild an der Obertrave aufgenommen.

Quelle: Petra Lützen

Land unterstützt Heiligenhafen-Umbau

Heiligenhafen erfindet sich mit Hotel- und Promenaden-Neubauten völlig neu. Heute kommt Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und schaut sich in der Stadt um. Im Gepäck hat er einen Förderbescheid des Landes für die Neugestaltung der Binnensee-Promenade. Doch die Pläne der Warderstadt gehen noch viel weiter . . . 

Der Nikolaus kommt per Schiff

Im Niendorfer Hafen startet heute "Fischers Wiehnacht" und die LN sind beim Vorweihnachtsfest dabei, das bis Sonntag, 4. Dezember, gefeiert wird.  Die Veranstalter wollen in diesem Jahr zu den Wurzeln zurückkehren: gemütlich, ursprünglich, „so wie früher“. So sollen auch wieder Einheimische zu "Fischers Wiehnacht" kommen.

Der ganz normale Wahnsinn auf dem Zentralparkplatz

Täglich kommt es auf dem Parkplatz im Herzen der Stadt Bad Schwartau zu brenzligen Situation. Grund: Die Verkehrslage ist extrem unübersichtlich. Selbst Fahrlehrer wissen nicht, wer Vorfahrt hat.

Warum gibt es in Bad Oldesloe keinen richtigen Weihnachtsmarkt?

Klein aber fein: Heute werden  Höhepunkte, Programm und Personen vor und hinter den Kulissen des Oldesloer Weihnachtsmarktes am Mühlenrad vorgestellt. Wir gehen aber auch der Frage nach, warum es in Stormarns Kreisstadt keinen richtigen Weihnachtsmarkt gibt.

Sensationsfund an Lübecker Kirchenwand

Die gefundenen jahrhundertealten Einblattdrucke werden heute feierlich als Adventskalender als Illumination an die Nordkirchenwand von St. Jaocbi projiziert. Wir sind dabei.

Eine Million für ein kleines Kraftwerk

Fast eine Million Euro hat der Zweckverbvand Mittelzentrum in ein neues Blockheizkraftwerk am Klärwerk in Bad Segeberg investiert. Wir habern uns dieses kleine Kraftwerk einmal näher angesehen.

Wie geht der Rückbau Krümmels weiter?

Wie geht es weiter mit dem Rückbau des Kernkraftwerks Krümmel? Welche Sorgen haben die Geesthachter ? Antworten auf diese Fragen verspricht eine Bürgerinformationsveranstaltung. Wir berichten.

Voriger Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.