Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland "Guten Morgen" am Freitag, den 14. Oktober
Nachrichten Norddeutschland "Guten Morgen" am Freitag, den 14. Oktober
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 14.10.2016
Diese schönen Blätter hat LN-Leserin Tina Graumann fotografiert. Quelle: Tina Graumann
Anzeige

Warder goes Ohio:

Die kleine Kirchengemeinde Warder im Kreis Segeberg will eine Partnerschaft mit einer Gemeinde im US-Bundesstaat Ohio eingehen. Pastor Roland Scheel hat den LN erzählt, wie diese Partnerschaft mit Leben gefüllt werden soll.

Bilder mit dem Mund gemalt

Eine Ausstellung mit mundgemalten Bildern wird am heutigen Freitag im Neustädter Dana-Pflegeheim (Am Kiebitzberg) eröffnet. Die in Siebenbürgen aufgewachsene Künstlerin Maria Baumann erkrankte 1970 an Multipler Sklerose. Seit über zehn Jahren lebt sie in Neustadt. Wie sie zum Mundmalen kam, erklärt sie den LN nach der Vernissage.

Viel Theater

Buntes Programm für Groß und Klein: Das Kinderpuppentheater auf der Hüxwiese in Lübeck spielt ab heute "Findus zieht um".

Der Lebensretter von Haffkrug

Beim Brand eines Hauses ins Haffkrug hat ein Nachbar einen verletzten Bewohner aus dem bereits in Flammen stehenden Dachgeschoss gerettet. Fünf Tage später hat sich der junge Mann von der Anstrengung und Aufregung erholt und erzählt, wie er zum Lebensretter wurde.

Wie geht es weiter mit der gesperrten LG-Sporthalle?

Die Wellen schlagen hoch wegen der Sperrung der Dreifeldsporthalle im Ratzeburger Gymnasium. In Kürze stehen an der Lauenburgischen Gelehrtenschule Vorprüfungen zum Abitur im Sportprofil an. Die Politik greift Bürgermeister Rainer Voß massiv an. Wir fragen ihn, wie er zu diesen Vorwürfen steht.

Erste Plädoyers im Prozess um versuchten Mord erwartet

Im Prozess um einen beinahe tödlichen Messerangriff in Lübeck werden heute die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Nebenklage erwartet. Der 75 Jahre alte Angeklagte hatte zu Prozessbeginn gestanden, im März dieses Jahres mit einem Messer auf einen 73 Jahre alten vermeintlichen Nebenbuhler losgegangen zu sein. Der Angeklagte hatte vermutet, dass das Opfer Jahre zuvor ein Verhältnis mit seiner Ehefrau gehabt haben könnte. Der 73-Jährige wurde durch den Angriff lebensgefährlich verletzt, konnte aber durch eine Notoperation gerettet werden.

Landtag berät über Tierschutz und Bildungspolitik

Mit Debatten zum Tierschutz und zur Bildungspolitik setzt der Landtag in Kiel heute um 10 Uhr seine Beratungen fort. Im Zentrum eines Regierungsberichts zum Tierschutz steht die Haltung von Nutztieren wie Rindern, Schweinen und Geflügel. In mehreren Tagungspunkten stehen dann Bildungsfragen zur Debatte. So wird Ministerin Britta Ernst (SPD) darlegen, wie sich die Oberstufen an den Gemeinschaftsschulen entwickelt haben. Außerdem geht es um die Kosten, die Eltern von Schulkindern für Lernmittel aufbringen müssen.

Urteil in Prozess um Misshandlung von Mongols-Rocker erwartet

Im Prozess um die schwere Misshandlung eines Mongols-Rockers will das Hamburger Landgericht heute sein Urteil verkünden. Fünf junge Männer und eine Frau sollen den 26-Jährigen in eine Gartenlaube gelockt und misshandelt haben.

St. Pauli will mit Sieg gegen Aue aus dem Tabellenkeller

Der FC St. Pauli will am Freitagabend in Hamburg den FC Erzgebirge Aue bezwingen, um das Tabellenende der 2. Fußball-Bundesliga zu verlassen.

Neue Ideen für Shopping in der Innenstadt

Die Handelskammer hat Vorschläge entwickelt, wie die Hamburger Innenstadt ein attraktiver Standort für Kunden, Touristen und Investoren bleiben kann. Sie stellt heute ihre Ideen für die Shoppingmeilen rund um die Mönckebergstraße vor.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige