Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland "Guten Morgen" am Mittwoch, 13. Juli
Nachrichten Norddeutschland "Guten Morgen" am Mittwoch, 13. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 13.07.2016
Das Leserbild des heutigen Tages kommt von Sven Böbs - wir sagen "Vielen Dank"!
Anzeige

Weiter Ärger um Park-Tickets

Die neue Park-Regelung am UKSH in Lübeck benachteiligt offenbar auch Behinderte und Blutspender. Wir recherchieren vor Ort.

Grundschüler gestalten Glasfester

Bevor der Elisabeth-Turm in Schönwalde aufwendig saniert wird, haben sich Schönwalder Grundschüler an einem Malwettbewerb für die 20 Glasfenster des historischen Turms beteiligt. Die Jungen und Mädchen haben die Vorlagen der Architekten farbig gestaltet - eine Jury wählt heute die 20 Gewinner aus.

Tankstellenräuber vor Gericht

Vor dem Amtsgericht Bad Segeberg steht heute der zweite Verhandlungstag gegen einen 27-Jährigen an, der unter anderem die Star-Tankstelle in Gieschenhagen ausgeraubt haben soll. Unsere Reporterin ist mit im Gerichtssaal dabei.

Bahnhof wird für Pendler ausgebaut

Wie geht es weiter mit der Drehscheibe für Pendler in Büchen? Wie viele Parkplätze wird es geben? Um dieses Thema kümmern wir uns heute.

Trittau wird zur Kinderstadt

Die Kinderstadt Stormini macht in diesem Jahr Station in Trittau. Wir erklären heute den Ablauf und stellen die Organisatoren vor. Es gibt auch wieder einen Vip-Tag mit Prominenten.

Ausschuss will Spoorendonk zum Strafvollzugsgesetz befragen

Mit umstrittenen Plänen der Regierungsfraktionen für den Strafvollzug in Schleswig-Holstein befasst sich heute der Innen- und Rechtsausschuss des Landtags in Kiel. SPD, Grüne und SSW wollen per Gesetz festschreiben, dass Bedienstete in Gefängnissen grundsätzlich keine Schusswaffen tragen dürfen. Zudem möchten sie Inhaftierten ermöglichen, eigene Kleidung zutragen. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige