Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland "Guten Morgen" am Mittwoch, 25. Mai
Nachrichten Norddeutschland "Guten Morgen" am Mittwoch, 25. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 25.05.2016
Der Blick in den Tag: In Lübeck wird eine 16 Meter hohe Bunkerwand plakatiert.
Anzeige

Rehbock kommt in Freiheit

Der aus einem Löschteich in der Kronsforder Allee in Lübeck gerettete kleine Rehbock soll heute vom Jäger wieder ausgewildert werden. Wir begleiten das Tier auf dem Weg in die Freiheit.

Künstler plakatiert Bunkerwand

Der französische Outing-Künstler Julien de Casabianca plakatiert eine 16 Meter hohe Bunkerwand in der Lübecker Altstadt mit einem Gemälde, das im Original im Lübecker Museum Behnhaus hängt.

Hotelpläne für Eutin

Endlich ein neues Hotel in 1-A-Seelage für Eutin? Die Stadt braucht es dringend, wir zeigen die Pläne.

Empörung am Schloss Weissenhaus

Wer ein Ganzjahresticket für den Parkplatz am Schloss Weissenhaus (Kreis Ostholstein) erwerben möchte, um den Strand zu nutzen, muss künftig tief in die Tasche greifen. Für Jahresparkscheine, die bisher 40 Euro kosteten, soll man nun 150 Euro bezahlen. Wir treffen uns mit empörten Strandbesuchern und stellen die Schlossverwaltung zur Rede.

Der HSV an der Burgfeld-Schule

Rollstuhl-Tischtennis und Blindenfußball: Die HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ übernimmt im Rahmen der Inklusionswochen heute an der Schule am Burgfeld in Bad Segeberg den Sportunterricht. Unsere Reporterin ist mit dabei.

Preis für Lauenburger Firma

Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer übergibt heute den mit 15 000 Euro dotierte Förderpreis Handwerk der Volks- und Raiffeisenbanken an die Firma SHL Holzbau GmbH in Lauenburg. Die LN sind dabei und stellen das Unternehmen, das unter anderem Holzbauten für Flüchtlingsunterkünfte herstellt, vor.

Baubeginn am Rathauscenter

Der erste Bagger neben dem Reinfelder Rathaus ist angerückt. Das derzeit wichtigste Bauprojekt - das Rathauscenter - in der Karpfenstadt nimmt Fahrt auf. Wir sammeln Reaktionen ein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Planungsfehler beim Autobahnbau, Sanierungsstau auf den Landstraßen, gesperrte Schlaglochpisten: Das personell ausgedünnte Kieler Verkehrsministerium stand wiederholt in der Kritik. Jetzt schlägt die Hausspitze um SPD-Minister Reinhard Meyer selber Alarm, warnt dringend vor einem weiteren Stellenabbau.

24.05.2016

. Touristen sollen ihre Kurkarte in Schleswig-Holstein künftig auch als kostenloses Ticket für Bus und Bahn nutzen können.

24.05.2016

Wegen der zunehmenden Arbeitsbelastung setzt die Polizei in Schleswig-Holstein jetzt Hilfsbeamte ein.

24.05.2016
Anzeige