Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
"Guten Morgen" am Montag den 30. Mai!

Themen des Tages "Guten Morgen" am Montag den 30. Mai!

Guten Morgen es ist Montag. Am Wochenende gab es im Norden einige schwere Unfälle. Eine Frau kam in Kasseburg ums Leben. Eine Zusammenfassung und einen Ausblick auf weitere Themen lesen hier.

Ferrari kracht in Gartenmauer

Am Sonntagvormittag erschreckten sich Anwohner in der Fackenburger Alle in Lübeck , als ein Ferrari in ihre Gartenmauer krachte. Der Mann hatte vorher noch mehrer Betonpoller mitgenommen sowie einen Laternenmast.

Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß

Bei einem s chweren Unfall am Sonntagabend in Kasseburg ist eine Frau ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden bei dem Unglück schwer verletzt.

Volvo stürzt Abhang hinunter

Am Sonntagabend ist bei Bad Bramstedt ein Volvo von der Straße abgekommen und einen drei Meter tiefen Abhang hinunter gestürzt. Im Auto befanden sich Großeltern mit ihren beiden Enkeln. Der Mann musste unter großem Aufwand von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

Stichwahl in Malente

Gewinnerin des Abends ist Tanja Rönck. Am 19. Juni wird es eine Stichwahl zwischen ihr und dem ebenfalls parteilosen Christian Witt geben.

Schlechte Noten für die City

 Die Oldesloe r Bürger sind mit der Innenstadt unzufrieden. Auch eine Woche vor der  Bürgermeisterwahl ist das ein Thema. Wir nehmen die Knackpunkte unter die Lupe.

Wieder Streit um Schilder am Straßenrand: Jetzt in Neu Horst

Seit längerem gibt es Konflikte um Schilder, mit denen etwa Restaurants und Institutionen am Straßenrand auf sich aufmerksam machen. Doch der Landesbetrieb Verkehr (LBV) legt die Axt an den "privaten Schilderwald". So hat jetzt auch das "Theater im Stall" die behördliche Aufforderung bekommen: Das schon lange an der Straße in Neu Horst stehende Schild muss weg. Die LN schauen sich um in "Schilda" und fragen den LBV, wen stören plötzlich Schilder, die seit langem dort stehen?

Großer Umbau

Abgebranntes Gutshaus Schönböcken wird zum Wohnpark

Millionen für Yachthafen

Schon im Herbst soll es auf Fehmarn im Yachthafen Burgtiefe mit Millioneninvestitionen losgehen. Eine neue Promenade entsteht. Langsam drängt die Zeit - doch alle Ideen dazu, wie der geplante Aussichtsturm aussehen soll, sind im Tourismusausschuss durchgefallen. Wir schauen uns die Vorschläge genauer an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.