Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Guter Start für Heringsfischer

Sassnitz Guter Start für Heringsfischer

Ulrike Rodust (SPD): Brüssel will Dorsch-Fangverbot in Küstennähe lockern.

Voriger Artikel
Kiel stellt sich bei Abschiebungen quer
Nächster Artikel
Behörden wollen Bürger besser vor Katastrophen warnen

Täglich werden bis zu 200 Tonnen Hering gefangen.

Quelle: Foto: S. Sauer/dpa

Sassnitz. Der Deutsche Fischereiverband freut sich zum Jahresanfang über gute Heringsfänge in der Ostsee. In diesem Jahr seien bereits mehr als 1500 Tonnen Hering im Fischverarbeitungswerk Euro- Baltic in Mukran (Sassnitz auf Rügen) angelandet worden, teilte der Fischereiverband gestern in Hamburg mit. Damit sei die erfolgreiche Herbstfischerei nahtlos fortgesetzt worden.

Im November und Dezember 2016 wurden 2142 Tonnen Hering in Mukran angelandet. Der tägliche Heringsfang liegt derzeit zwischen 80 und 200 Tonnen. Die Qualität der Heringe sei „ausgezeichnet“, hieß es. Zu Beginn der Saison waren sie im Schnitt 130 Gramm schwer, derzeit liegt das Durchschnittsgewicht bei 125 Gramm. Der Fettgehalt der Fische variiert je nach Größe zwischen acht und 14 Prozent. Die bei Euro-Baltic angelandeten Schleppnetzheringe sind komplett MSC-zertifiziert. Es sei allerdings möglich, dass in diesem Jahr auch nicht-zertifizierter Hering aufgekauft werde, so der Fischereiverband.

Unterdessen machte die SPD-Europaabgeordnete Ulrike Rodust den Dorschfischern Hoffnung. Kleine Kutter in der Ostsee sollen offenbar vom bevorstehenden Laichschutz-Fangverbot für den West- Dorsch ausgenommen werden, wenn sie im Flachwasser nahe der Küste fischen. Die Politikerin erwartet einen entsprechenden Beschluss in Brüssel.

Die Schutzzeit im Februar und März sei für den Bestand wichtig und richtig. Da der Dorsch aber unterhalb einer Wassertiefe von 20 Metern laiche, sei der Schutz in den flachen Küstengewässern unnötig, erläutert Ulrike Rodust.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.