Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Hamburger Polizei hebt Drogenhändlerring aus
Nachrichten Norddeutschland Hamburger Polizei hebt Drogenhändlerring aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 22.12.2012
Anzeige
Hamburg

Acht Wohnungen wurden durchsucht. Die Männer werden verdächtigt, mit Drogen wie Kokain, Ecstasy und Marihuana zu handeln. Gegen sie werde schon seit September ermittelt. Die Ermittler vermuten, dass sechs weitere Männer die Drogen weiterverkauften. Bei den Durchsuchungen wurden rund 200 Gramm Kokain, 15 Kilogramm Kokainstreckmittel und kleinere Mengen Amphetamin, Ecstasy und Marihuana sichergestellt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein mutmaßlicher Vergewaltiger hat sich nach einer Öffentlichkeitsfahndung der Hamburger Polizei gestellt. Der 31-Jährige kam am Freitag mit seinem Anwalt in das Polizeipräsidium, wie Sprecher Holger Vehren erklärte.

22.12.2012

In Lauenburg (Kreis Herzogtum Lauenburg) haben Unbekannte eine antike Bronzestatue vom Friedhof gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, entdeckte eine Angehörige des Verstorbenen, dessen Grab die Statue geschmückt hatte, den Diebstahl am Freitag.

22.12.2012

Im Tarifstreit bei den privaten Omnibusunternehmen in Schleswig-Holstein haben die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeber im Rahmen der Schlichtung eine Einigung erzielt.

22.12.2012
Anzeige