Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Hamburger Professor in Merkels Rat für Nachhaltige Entwicklung
Nachrichten Norddeutschland Hamburger Professor in Merkels Rat für Nachhaltige Entwicklung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 02.07.2013
Anzeige
Hamburg

Der 48-Jährige ist damit Teil des 15-köpfigen Teams, das die Bundesregierung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie berät, teilte die Hochschule am Montag in Hamburg mit. Bassen, der neben seiner Tätigkeit als Professor im Fachbereich Sozialökonomie auch Mitglied des Kompetenzzentrums Nachhaltige Universität ist, sei für drei Jahre berufen worden. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung wurde erstmals 2001 eingesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die viel befahrene Bundesstraße 404 ist am Montag wegen eines Unfalls in Höhe Nettelsee (Kreis Plön) vorübergehend voll gesperrt worden. Laut Polizei waren am Mittag ein Kleinwagen und ein Transporter aus zunächst unbekannter Ursache zusammengestoßen.

02.07.2013

Chinesische Heilkräuter in Deutschland sind laut einem von Greenpeace beauftragten Test stark mit Rückständen von Pestiziden belastet. Die gesetzlichen Höchstmengen werden in großem Maß überschritten, wie die Umweltschutzorganisation am Montag in Hamburg mitteilte.

02.07.2013

Diebe haben von einem Grundstück in Brunsbüttel eine tonnenschwere Schiffsschraube gestohlen. Das gewichtige Teil lag zuvor acht Jahre lang unbehelligt auf dem Gelände einer Metallbaufirma, wie die Polizei Itzehoe am Montag mitteilte.

02.07.2013
Anzeige