Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Heimwehr hilft an der Grenze

Krusau Heimwehr hilft an der Grenze

Die dänischen Soldaten unterstützen die Polizei bei den Passkontrollen.

Voriger Artikel
Apple: Mehr Funktionen für Assistent Siri
Nächster Artikel
"Guten Morgen" am Mittwoch, 15. Juni

Arbeiten künftig bei den Grenzkontrollen zusammen: Beamte der dänischen Polizei und der Heimwehr.

Quelle: Heiko Thomsen/dpa

Krusau. . Die dänische Heimwehr entlastet von nun an die Polizei bei der Grenzsicherung. Die ersten Soldaten der vor allem aus Freiwilligen bestehenden Truppe begannen gestern mit ihrer Arbeit an der Grenze nach Deutschland. Sie sollen die Polizei bei den stichprobenartigen Passkontrollen unterstützen, teilte die dänische Polizei gestern am Grenzübergang Krusau nahe Flensburg mit. Die Heimwehr ist eine Teilstreitkraft der dänischen Armee, die vor allem aus Reservisten besteht. Ihr Einsatz ist vom dänischen Parlament zur Entlastung der Polizei beschlossen worden.

Die Anzahl der Polizisten an den Grenzen soll auch angesichts der sinkenden Flüchtlingszahlen reduziert werden, damit sie sich in ihren üblichen Polizeibezirken anderen Aufgaben widmen können. Im Mai hatten etwa 350 Menschen Asyl in  Dänemark gesucht. Dies ist nach Angaben der Regierung die niedrigste Zahl in einem Monat seit 2012. Dänemark hatte die stichprobenartigen Kontrollen im Januar eingeführt und zuletzt bis Mitte November verlängert.

Auch bei der dänischen Polizei sind die Personalressourcen knapp, sagte Brian Fussing von der Reichspolizei. Daher sei Unterstützung nötig. Es gebe eine klare Aufgabenverteilung. Die unbewaffneten Männer und Frauen der Heimwehr helfen bei der Passkontrolle, bei komplizierteren Sachverhalten oder wenn eine gründlichere Überprüfung notwendig ist, übernimmt ein Polizist, der ebenfalls immer vor Ort ist. Die Angehörigen der Heimwehr würden nie alleine kontrollieren, betonte Fussing. Auch Festnahmen oder ähnliches dürfen nur Polizisten vornehmen.

„Die Zusammenarbeit mit der Polizei ist normal für die Heimwehr“, sagte Oberst Flemming Aberskov. So helfe die Truppe, die aus 16000 aktiven Mitgliedern bestehe, etwa bei der Tatortsicherung oder bei Großveranstaltungen.

Zunächst werden die Mitglieder der Heimwehr nach Angaben der Reichspolizei an drei Grenzübergängen in Nordschleswig eingesetzt. Später soll die Truppe auch an den Häfen in Lolland-Falster eingesetzt werden, die von Fähren aus Deutschland angelaufen werden. Vor dem Dienst an der Grenze hat das Personal der Heimwehr nach Angaben der Reichspolizei an einem von der dänischen Polizeischule organisierten Fünf-Tage-Kursus in Dokumentenkontrolle, Grenzkontrolle und Notwehr teilgenommen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.