Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hells Angel auf offener Straße niedergestochen

Dägeling/Kiel Hells Angel auf offener Straße niedergestochen

Angreifer sollen Mitglieder der verfeindeten Bandidos sein – Anzeichen eines neuen Rockerkriegs im Norden?.

Voriger Artikel
Dreijähriger in Grevesmühlen fast verhungert
Nächster Artikel
Verkehrsminister warnt: Personalnot gefährdet Straßenbau

Die Männer, die den 36-Jährigen angegriffen haben, sollen Mitglieder der Bandidos sein, die als Gegner der Hells Angels gelten.

Quelle: Becker/dpa

Dägeling/Kiel. Stehen dem Norden wieder blutige Auseinandersetzungen im Rocker-Milieu bevor? Nach Jahren des vermeintlichen Friedens zwischen den verfeindeten Clubs lieferten sich jetzt Mitglieder der Bandidos und der Hells Angels in Dägeling (Kreis Steinburg) wieder einen brutalen Streit. Dabei wurde ein Hells Angel mit einem Messer schwer verletzt. Die Soko „Rocker“ des Landeskriminalamtes (LKA) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Vier Männer sollen dem 36-Jährigen am Montagabend in Dägeling aufgelauert und ihn mit einem Messer sowie mit Reizgas angegriffen haben. Laut LKA habe sich die Tat auf offener Straße ereignet. Nachdem das Opfer zu Boden gegangen war, fuhren die Täter in einem Pkw mit hoher Geschwindigkeit davon. Der Verletzte musste im Krankenhaus operiert werden. Lebensgefahr soll aber nicht bestanden haben.

Das Fluchtauto entdeckten Polizeibeamte nur wenig später in Elmshorn. Nach LN-Informationen hatten die Insassen versucht, der Polizei davonzurasen. Jedoch war es der Streifenwagenbesatzung gelungen, vor das Auto mit den Verdächtigen zu gelangen und es auszubremsen. Noch bevor der Wagen endgültig zum Stehen kam, sprangen die Männer hinaus und flüchteten zu Fuß weiter. Das Auto rutschte in einen Straßengraben. Dort stellte die Polizei später auch eine scharfe Schusswaffe sicher.

Nach kurzer Flucht konnten die Beamten einen 34-Jährigen in der Nähe festnehmen. Zwei weitere Verdächtige – 28 und 24 Jahre alt – wurden einige Zeit später von Diensthunden aufgespürt. Bei allen dreien handelt es sich um Mitglieder der Bandidos, die aus Kiel stammen sollen. Der vierte Verdächtige ist weiterhin flüchtig.

Zu den Hintergründen des Überfalls wollte sich das LKA gestern nicht äußern. Nach Angaben von LKA-Sprecherin Jana Maring gebe es gegenwärtig aber keine Hinweise darauf, dass eine neue Welle der Gewalt zwischen Hells Angels und Bandidos bevorstehe. „Wir glauben derzeit, dass das Motiv eher im persönlichen Bereich liegt – und wir hoffen das auch“, sagte Maring. An einer Neuauflage des „Rockerkriegs“ zwischen Bandidos und Hells Angels, der bis vor einigen Jahren auch in Schleswig-Holstein mit Äxten, Messern und Schusswaffen geführt wurde, sei jedenfalls niemandem gelegen. Zuletzt war in der Szene auch relative Ruhe eingekehrt. Nach mehreren Auseinandersetzungen rivalisierender Gruppen folgten damals Verbote von Ortsgruppen der Hells Angels in Flensburg (2010) und Kiel (2012) sowie der verfeindeten Bandidos in Neumünster (2010). Allerdings machten die Hells Angels zuletzt wieder mit der Neugründung ihres Charters in Lübeck von sich reden, das 2013 von ihnen selbst aufgelöst worden war. Daneben existiert noch ein Hells-Angels-Charter in Norderstedt. Die Bandidos sind mit ihrem Chapter in Wahlstedt vertreten. Daneben existieren noch Chapter der jeweiligen Unterstützerclubs Red Devils und Chicanos. Oliver Vogt

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.