Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Hühnersuppe steigert die Abwehr
Nachrichten Norddeutschland Hühnersuppe steigert die Abwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 08.03.2018
Dr. Frank Niebuhr, Facharzt für Allgemeinmedizin mit einer Praxis in Lübeck St. Jürgen
Anzeige

Wann und warum haben Sie sich entschlossen, Arzt zu werden? Meine Eltern erzählen, dass ich schon mit sieben Jahren Hausarzt werden wollte. Obwohl ich keinen familiären Bezug dazu hatte.

Was ist Ihr Spezialgebiet? Allgemeinmedizin, Lehre, Akupunktur und Coaching.

Was war Ihr bisher schönster Moment als Arzt? Die gemeinsame tägliche Arbeit unseres ganzen Teams daran, dass es jedem, der in unsere Praxis kommt, danach ein wenig besser geht.

Im Berufsalltag: Was fordert Sie heraus? Bürokratie und deren absurde Folge, keine Verantwortung zu übernehmen.

Wären Sie Gesundheitsminister, was würden Sie ändern? Ich stehe für eine einheitliche Gebührenordnung unter Wahrung der individuellen Behandlung mit einem direkten Arzt-Patienten-Vertrag.

Ihr Ausgleich zur Arbeit: Wie halten Sie sich fit? Yoga, Golf und Urlaub.

Welche Arztserien schauen Sie gerne? Alle romantischen bei denen man schon vorher weiß: Alles wird gut.

Ihr bestes Hausrezept? Hühnersuppe als das infektabwehrsteigerndste Rezept seit 3000 Jahren in allen Weltkulturen.

Was geben Sie neuen Arztkollegen mit auf den Weg? Wir sollten allen Menschen empathisch und ohne Bewertung begegnen können.

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten noch in 100 Jahren als Arzt. Was sollte sich verändert haben? Arzt sein sollte weiterhin ein freier Beruf sein. Wir sollten aus Überzeugung zum Wohle der Patienten verantwortlich sein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige