Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Hunderte Kieler müssen wegen Bombenentschärfung Wohnungen verlassen
Nachrichten Norddeutschland Hunderte Kieler müssen wegen Bombenentschärfung Wohnungen verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 27.11.2016
Bis zu 800 Kieler müssen am Sonntag wegen der geplanten Entschärfung einer Fliegerbombe vorübergehend ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Quelle: dpa
Anzeige
Kiel

Bis zu 800 Kieler müssen am Sonntag wegen der geplanten Entschärfung einer Fliegerbombe vorübergehend ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Nach Polizeiangaben muss deshalb auch die Bundesstraße 76 aus Richtung Eckernförde in Höhe Abfahrt Projensdorf/Steenbek voll gesperrt werden. Aus Richtung Holsteinkreisel ist keine Auffahrt auf die B76 möglich. Der Verkehr wird über die Eckernförder Straße und die Alte Levensauer Brücke umgeleitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige